Prinzessin Victoria: Darum feiert Prinzessin Victoria ihren Geburtstag immer gleich

·Lesedauer: 3 Min.

Jedes Jahr am 14. Juli feiert Prinzessin Victoria ihren Geburtstag auf Öland, wo die Königsfamilie ihre Sommerresidenz hat. Doch wie kam es überhaupt zu einer der schönsten Traditionen der schwedischen Royals?

Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Estelle
Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Estelle

Grattis, Prinzessin Victoria! Die älteste Tochter von König Carl Gustaf, 75, und Königin Silvia, 77, feiert am 14. Juli 2021 ihren 44. Geburtstag, den sogenannten Victoriatag. Der traditionelle öffentliche Empfang außerhalb von Schloss Solliden wurde zwar aus Pandemiegründen abgesagt, aber die schwedische Königsfamilie findet sich wie jedes Jahr auf der Insel Öland zusammen. Die Idee dazu entstand – man mag es kaum glauben – in einer Kneipenrunde.

Prinzessin Victorias Geburtstagsfest wurde in einer Kneipe geplant

Im Jahr 1978 saß König Carl Gustaf mit Freunden in gemütlicher Runde zusammen, darunter der Ringer Frank Andersson, die Sprinterin Linda Haglund und der ehemalige Fußballspieler Kay Wiestaal. Letzterer hatte die Idee, den ersten Geburtstag der Prinzessin ordentlich zu feiern. Zugleich sollte Victoria an ihrem Ehrentag den tüchtigsten Sportler Schwedens mit einem Preis auszeichnen. "Ich hatte diese Idee schon längere Zeit im Kopf", berichtete Kay Wiestaal damals der schwedischen Zeitung "Expressen".

"Ich erzählte in der Kneipe von meiner Idee und dass mein größtes Problem darin bestand, wie ich sie dem König erzählen könnte. Da sagte der Wirt zu mir: 'Dann solltest du das heute Abend tun. Der König kommt gleich hierher.'" Und so geschah es dann: Wiestaal trug seinen Vorschlag vor.

Die schönsten Fotos vom Victoriatag 2021

Dem König gefiel die Idee, und so wurde der Victoriatag geboren. Seinen Ort fand er in Borgholm auf der Ostseeinsel Öland, etwa 430 Kilometer südlich von Stockholm. Dort steht die Sommerresidenz der königlichen Familie, Schloss Solliden. Carl Gustaf hatte es 1950 bereits im zarten Alter von vier Jahren geerbt. Ausgerichtet wird das Victoria-Fest, zu dem unter normalen Umständen jedes Jahr Tausende Schaulustige kommen, vom ansässigen Sportverein Borgholm.

Viele Musikstars kommen zu Victorias Geburtstag

Seit 1996 treten stets sehr bekannte Künstler zu Ehren von Victoria auf. Dieses Jahr am 13. Juli gab ESC-Gewinnerin Carola bei der Konzertreihe "Solliden Sessions" vor der Sommerresidenz der Königsfamilie ein Konzert. In der Vergangenheit sind bereits Künstler:innen wie die Gewinner des Melodifestivalen, des schwedischen ESC-Vorentscheids, aufgetreten oder ESC-Gewinnerin Emmelie de Forest. 2017 sangen unter anderem die schwedischen Stars Marcus & Martinus, Malena Ernman und Jill Johnson. 2018 trat Musicalstar Peter Jöback, der auch bei der Hochzeit von Prinzessin Madeleine, 39, und Chris O'Neill, 47, sang, auf.

Schwedens Lieblinge Prinzessin Victoria + Prinz Da... (25282)

Neue Regeln: So läuft der Victoriatag 2021 ab

Der Ablauf des Festes ist seit Jahren erprobt. Vor der Pandemie empfang Victoria tagsüber traditionell Geburtstagsglückwünsche von ihren Landsleuten vor Schloss Solliden auf Öland. Diese schöne Tradition muss dieses Jahr leider ausfallen. Auf Instagram verkündet der schwedische Palast, dass um 12.00 Uhr Salutschüsse von den Salutstationen des Landes abgefeuert werden.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Später am Abend trifft die Königsfamilie ein, die Menge singt dem Geburtstagskind ein Ständchen. Dann treten die Künstler:innen auf und Victoria übergibt dem Sportler oder der Sportlerin, die ausgezeichnet werden, das Victoriastipendium. Dieses Jahr wird die Kronprinzessin den Victoria-Preis während des Konzerts an den Eiskunstläufer Nils van der Poel, 25, überreichen. Die Feierlichkeiten aus der Burgruine Borgholm werden um 21 Uhr im schwedischen Fernsehen übertragen.

Verwendete Quelle: Dana Press, Expressen, instagram.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.