Promi-Nachwuchs auf der London Fashion Week

Stefica Budimir-Bekan
Freie Autorin

Sie sind nicht ganz so bekannt wie ihre berühmten Väter: Sollten Paris Brosnan und Iris Law allerdings so weitermachen wie bisher, dürfte es nicht lange dauern, bis den Promi-Nachwuchs jeder auch mit Vornamen kennt.

Iris Law ist ihrem Vater Jude wie aus dem Gesicht geschnitten (Bilder: Getty Images)

Auf der London Fashion Week dreht sich nicht alles nur um die Mode und die Models auf den Laufstegen, genauso viel – wenn nicht sogar mehr – Aufsehen erregen die Personen hinter den Kulissen. Naomi Campbell zieht mit ihrer Benefizveranstaltung “Fashion For Relief” seit Jahren viele Stars in die Front Row und auf die roten Teppiche. Und die nehmen idealerweise auch ihre Kinder mit, die nach und nach in die Fußstapfen ihrer berühmten Eltern treten und auf dem Red Carpet alle Blicke auf sich ziehen.

Zumindest die Haare trägt Paris Brosnan wie sein Vater Pierce (Bild: Getty Images)

Paris Brosnan ist der Sohn von Pierce Brosnan und steht seinem Vater – zumindest in puncto Fashion – um nichts nach. Wie sein alter Herr entschied sich der 18-Jährige für einen schwarzen Anzug. Statt zu Fliege und Lackschuhen zu greifen, lässt es der Promi-Sprössling mit offenem Hemd und Chucks etwas legerer angehen. Wie sein älterer Bruder Dylan erobert der Sohn des ehemaligen Bond-Agenten die Modelszene. Er lief bereits für Designermarken wie Dolce & Gabbana über den Laufsteg und hat es auch schon auf das ein oder andere Magazin-Cover geschafft.

London Fashion Week: Naomi Campbell stiehlt allen die Show

Iris Law lief in einem gemusterten Kleid über den roten bzw. schwarzen Teppich. (Bild: Getty Images)

Ähnlich erfolgreich ist auch Iris Law, die bei “Fashion For Relief” allerdings ohne ihren bekannten Vater im Schlepptau auftauchte. Die Tochter von Schauspieler Jude Law ist ebenfalls Model und ebenfalls 18 Jahre alt. In einem Printkleid mit strahlendem Lächeln wirkte die Tochter des Hollywood-Stars auch nicht so, als hätte sie die Unterstützung ihres Vaters auch unbedingt nötig.

Was sich allerdings nicht verneinen lässt, ist die verblüffende Ähnlichkeit zu ihrem berühmten Daddy: Die selben stechend grünen Augen, die gleiche Nase, die gleichen Gesichtszüge. Dass die 18-Jährige bereits für Luxuslabels wie Miu Miu und Burberry vor der Kamera stand dürfte aber nicht nur daran liegen, dass sie Jude Law wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Ihre Taufpatin ist niemand Geringeres als Topmodel Kate Moss.

VIDEO: Paris Fashion Week: Glamour und Drama