Queen Elizabeth: Trauer um Desmond Tutu: "Ich erinnere mich gerne an unsere Begegnungen"

·Lesedauer: 1 Min.

News über die britischen Royals im GALA-Ticker: Queen Elizabeth trauert um Menschenrechtler Desmond Tutu.

Desmond Tutu und Queen Elizabeth im Jahr 2013 in London
Desmond Tutu und Queen Elizabeth im Jahr 2013 in London
© Sean Dempsey

Royal-News 2021 im GALA-Ticker

27. Dezember 2021

Queen Elizabeth trauert um Menschenrechtler Desmond Tutu

Der Nachricht vom Tod des ehemaligen südafrikanischen Erzbischofs und Menschenrechtlers Desmond Tutu am gestrigen Weihnachtsfeiertag (26. Dezember 2021) nimmt auch Queen Elizabeth, 95, und die restliche Royal Family stark mit. Auf dem Instagram-Account der Familie wurden nun ein paar persönliche Worte der Queen für den Mann veröffentlicht, der sich zeit seines Lebens gegen die Apartheid in seiner Heimat eingesetzt und dafür 1984 den Friedensnobelpreis erhalten hatte. Dort schreibt die Queen, sie und die Familie seien angesichts der Nachricht mit "tiefer Trauer" erfüllt.

Queen Elizabeth und Desmond Tutu waren sich in den vergangenen Jahrzehnten öfter begegnet, ob 1995 in Kapstadt oder 1999 in London. Zusätzlich zu der Trauerbekundung veröffentlichte der Palast auch noch ein Foto, dass die beiden im Jahr 2004 nach dem Commonwealth-Gottesdienst in der Westminster Abbey zeigt. "Ich erinnere mich gerne an meine Begegnungen mit ihm und seine große Herzlichkeit und seinen Humor. Den Verlust von Erzbischof Tutu werden die Menschen in Südafrika und in Großbritannien, Nordirland und im gesamten Commonwealth, wo ihm große Zuneigung und Wertschätzung entgegengebracht wurde, spüren", schließt die Queen ihr Statement.

Royal-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quelle: instagram.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.