reconcept mit „Assetklassen-Zukunfts-Award 2022 Erneuerbare Energien“ ausgezeichnet

EQS-News: reconcept GmbH / Schlagwort(e): Nachhaltigkeit
reconcept mit „Assetklassen-Zukunfts-Award 2022 Erneuerbare Energien“ ausgezeichnet
26.09.2022 / 09:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

reconcept mit „Assetklassen-Zukunfts-Award 2022 Erneuerbare Energien“ ausgezeichnet

  • reconcept überzeugt auch im „Portfoliocheck Nachhaltigkeit 2021“ von imug für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS mit der Einschätzung „exzellent“

  • Zunehmende Nachfrage nach klimapositiven, dunkelgrünen reconcept-Anlageprodukten durch EU-Regulierungsinitiativen erwartet

Hamburg, 26. September 2022. Die reconcept GmbH freut sich über die Auszeichnung mit dem „Assetklassen-Zukunfts-Award 2022 Erneuerbare Energien“ von EXXECNEWS. Nach Ansicht der EXXECNEWS-Jury ist es dem Unternehmen mit seinen Vermögensanlagen im Bereich der Wind- und Meeresenergie sehr gut gelungen, einen wichtigen Beitrag zur Energiewende zu leisten und ökologisch sinnvolle Investments mit nachhaltiger Rendite an den Markt zu bringen. Zudem unterstreichen die Performanceberichte den Anspruch an Publizität und Transparenz.

Karsten

Karsten Reetz, geschäftsführender Gesellschafter der reconcept GmbH, mit dem „Assetklassen-Zukunfts-Award 2022 Erneuerbare Energien“

Welche Bedeutung das Thema Nachhaltigkeit bei der reconcept GmbH hat, zeigt auch das Ergebnis des „Portfoliocheck Nachhaltigkeit 2021“ von imug für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS im Auftrag der KFM Deutsche Mittelstand AG. Im Mittelpunkt stand dabei die Bewertung der Portfolio-Unternehmen nach am Markt für nachhaltige Geldanlagen anerkannten Nachhaltigkeitsaspekten mit besonderem Augenmerk auf relevante ESG-Risiken. Darüber hinaus erfolgte eine Analyse der Unternehmen in Bezug auf erbrachte ESG-Leistungen sowie die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen mit positiver Nachhaltigkeitswirkung. Von den insgesamt 69 analysierten Unternehmen wurden 33 als nachhaltigkeitspositiv klassifiziert. Dabei wurde bei einem kleinen Kreis von acht Unternehmen, zu denen auch die reconcept GmbH gehört, die Nachhaltigkeitsperformance als „exzellent“ eingeschätzt. Diese Unternehmen weisen mindestens ein systematisches ESG-Management auf, können ein hohes und/oder signifikantes Angebot von positiven Produkten/Dienstleistungen vorweisen und sind mit keinem Warnhinweis belegt.

Karsten Reetz, geschäftsführender Gesellschafter der reconcept GmbH: „Wir freuen uns sehr über den „Assetklassen-Zukunfts-Award 2022 Erneuerbare Energien“ und die Einschätzung unserer Nachhaltigkeitsperformance als „exzellent“ durch imug. Diese Auszeichnungen belegen eindrucksvoll, dass Nachhaltigkeit für reconcept nichts Neues, sondern Auftrag und Selbstverständnis seit knapp 25 Jahren ist. Nachhaltiges Investieren ist der neue Standard der Kapitalanlage – das steht für uns außer Frage und wird auch durch die jüngsten Marktzahlen belegt. Die Regulierungsinitiativen der EU bieten dazu nicht nur einen verbindlichen Orientierungsrahmen, sondern sorgen gleichzeitig auch für einen entsprechenden Nachfrageschub für unsere eigenen Produkte.“

Die reconcept GmbH vertreibt ausschließlich klimapositive, dunkelgrüne Anlageprodukte, die in den Wachstumsmarkt Erneuerbare Energien investieren. Dazu gehört zum Beispiel auch die Windpark-Anleihe Hilpensberg (ISIN: DE000A3MQQJ0), die über www.reconcept.de/ir gezeichnet werden kann, ein nachhaltiges Anlageziel verfolgt und eine nachweisbar positive Nachhaltigkeitswirkung gemäß Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung hat.

Wie beliebt beispielsweise nachhaltige Fonds bei deutschen Anlegern sind, zeigt die Entwicklung zum 30. Juni 2022: Trotz der Turbulenzen an den Finanzmärkten stieg das verwaltete Vermögen nach Angaben des deutschen Fondsverbands BVI im Vergleich zum Vorjahresstichtag um rund 48 % auf 718 Mrd. Euro. Davon entfallen 575 Mrd. Euro auf Publikumsfonds, die ein Wachstum von 67 % verzeichnen konnten. Damit machen nach Artikel 8 oder Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung aufgelegte Produkte etwa 44 % des gesamten Publikumsfonds-Marktes aus. Auch wenn sich das Netto-Neugeschäft von Publikumsfonds mit Nachhaltigkeitsmerkmalen laut BVI zuletzt eingetrübt hat, so zeigen die Absatzzahlen seit März 2021, dass dunkelgrüne Artikel-9-Fonds von den Rückgängen bislang nicht betroffen sind. Bei den hellgrünen Artikel-8-Fonds sank das Neugeschäft dagegen um durchschnittlich 0,4 Mrd. Euro pro Monat – zuletzt gab es sogar Netto-Mittelabflüsse. Die größten Rückgänge mussten konventionelle Fonds hinnehmen, denen im Schnitt monatlich 0,6 Mrd. Euro weniger zuflossen.

Über reconcept
Die reconcept GmbH verbindet bereits seit 1998 Erneuerbare-Energien-Projekte mit Investoren. Durch die Kombination aus Emissionshaus und Projektentwicklung hat das Unternehmen Zugang zu attraktiven Projekten. Gemeinsam mit mehr als 14.000 Anlegerinnen und Anlegern hat reconcept bereits rund 240 Erneuerbare-Energien-Anlagen realisieren können – Sonnen-, Wind- und Wasserkraftwerke im In- und Ausland mit einer installierten Leistung von insgesamt rund 390 Megawatt und einem Investitionsvolumen von in Summe rund 580 Mio. Euro (Stand: 31.12.2021). Der Länderschwerpunkt für neue Projekte liegt neben Deutschland auf Finnland und Kanada. Um den konkreten Beitrag für mehr Nachhaltigkeit messbar zu machen, lässt reconcept jährlich seinen CO2-Fußabdruck als Unternehmen analysieren und gleicht diesen über CO2-Zertifikate nach „Verified Carbon Standard“ aus. Im Ergebnis ist reconcept von den Experten von CO2-positiv! als klimaneutraler Asset Manager zertifiziert.

Finanzpressekontakt
Frank Ostermair, Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
089/8896906-25
frank.ostermair@better-orange.de   
 
Investorenkontakt

Bernd Prigge
reconcept GmbH
040/3252165-31
bernd.prigge@reconcept.de

Pressefoto Download
https://cutt.ly/hVkMapu


26.09.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

reconcept GmbH

ABC-Straße 45

20354 Hamburg

Deutschland

Telefon:

+49 (0)40 325 21 650

E-Mail:

info@reconcept.de

Internet:

www.reconcept.de

ISIN:

DE000A289R82, DE000A3E5WT0, DE000A3MQQJ0

WKN:

A289R8, A3E5WT, 3MQQJ

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart

EQS News ID:

1449397


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this