Rennfahrer Fernando Alsonso nimmt Freundin mit auf die Strecke

Ben Barthmann
freier Sportjournalist

Fernando Alonso war kürzlich bei der Formel 1 zu Gast und testete den neuen McLaren 720S aus. An Bord lud er Freundin Linda Morselli ein, die vom hohen Tempo sichtlich beeindruckt war.

Fernando Alonso und Linda Morselli hatten ihren Spaß. (Bild: Getty Images)

Die Italienerin teilte auf Instagram einen Mitschnitt der Fahrt, bei dem die Cockpit-Kamera nach innen besonders auf sie und weniger auf Alonso gerichtet ist. Schnell wird klar, dass die enorme Geschwindigkeit nicht für jedermann ist.

Während Alonso routiniert über die Strecke schießt, hat seine Freundin sicherlich mit der Fassung zu kämpfen. Ihr Gesichtsausdruck wechselt stetig. Kein Wunder: Der McLaren 720S erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 341 km/h.

Hot Lap mit meiner Liebe Fernando Alonso. Zum Mond und zurück. Wortwörtlich. Danke für diese Erfahrung.

Seit Mai 2017, respektive März 2019, je nach Ausführung, ist der Wagen auch auf dem freien Markt verfügbar. Kostenpunkt sind mehr als 270.000 Euro.