Rettung dank Technologie: Apple Watch alarmiert nach Unfall den Notruf

Smartwatches können nicht nur den Puls messen und Schritte zählen, sondern haben noch andere Fähigkeiten, die nicht nur gut für die Gesundheit sind, sondern in einer Notsituation hilfreich sein können. Ein Mann erzählte nun, dass die Technologie seinem Vater womöglich das Leben gerettet hätte.

Kennen Sie alle Funktionen Ihrer Smartwatch? Einige davon könnten Leben retten (Symbolbild: Getty Images)

Gabe Burdett wollte sich mit seinem Vater zu einer Mountain-Bike-Tour treffen, doch der erschien nicht zum verabredeten Treffpunkt, wie Burdett auf Facebook schildert. Doch anstatt sich auf eine stundenlange Suche machen zu müssen, erfuhr er schon nach wenigen Minuten, was passiert war.

Apple Watch alarmiert und navigiert den Notruf

Da er als Notfallkontakt seines Vaters abgespeichert war, informierte die Apple Watch seines Vaters Burdett per SMS darüber, dass sie einen “schweren Sturz” festgestellt hatte und zeigte ihm den Standort auf der Karte an. Dort angekommen, war sein Vater nicht mehr auffindbar - denn der befand sich längst auf dem Weg ins Krankenhaus.

Smarte Idee: Diese einfache Erfindung einer Mutter kann Leben retten

Zeitgleich mit Burdett und seinem Bruder hatte die Uhr auch den Notruf alarmiert, die ebenfalls exakte Informationen zum Standort des bewusstlosen Mannes erhielten und in weniger als einer halben Stunde vor Ort sein konnten. Während die Sanitäter ihn medizinisch versorgten und ins Krankenhaus fuhren, kümmerte sich die Feuerwehr darum, das Fahrrad zu bergen.

Keine bleibenden Schäden dank schneller Rettung

Laut Burdett hatte sich sein Vater mit seinem Rad überschlagen und war mit dem Kopf auf dem Boden aufgeschlagen. Bis zur Fahrt in die Klinik sei er durchgehend bewusstlos. Nur durch die Funktion seiner Smartwatch sei es ihm möglich gewesen, schnellstmöglich medizinische Hilfe zu erhalten. Dadurch hatte er Glück im Unglück: “Es geht ihm gut. Das Röntgenbild und das CT sind sauber, aber er hat definitiv noch einen dicken Schädel!” heißt es in dem Facebook-Post.

In manchen Ländern Pflicht: Grüne Versicherungskarte bei Unfällen

Burdetts Appell: Jeder Besitzer einer Apple Watch solle unbedingt die Sturzerkennung aktivieren. “Die ist nicht nur für Stürze vom Dach oder einer Leiter hilfreich. Selbst wenn er in einer abgelegenen Gegend hingefallen wäre, hätten die Sanitäter die Ortung nutzen können, um ihn zu finden.” Er sei froh, dass sein Vater die Technologie genutzt hatte.

Video: Verunglückte Bergwanderer finden - die Technologie ist da