Rita Ora: Dieses Metallic-Top zeigt fast alles

Es gibt Tops, die muss Frau ohne BH tragen. So wie das silberne Metallic-Glitzer-Mini-Oberteil, das Sängerin Rita Ora zu einem Dinner in Hollywood trug. Das enthüllte sogar ein bisschen mehr, als sie vermutlich wollte.

Rita Ora zeigt gerne, was sie hat. (Bild: Getty Images)

Rita Ora zeigt gerne, was sie hat. Das kann sie sich auch leisten: Die 29-Jährige hat einen Traumbody, den sie immer wieder perfekt in Szene setzt. Jüngstes Beispiel: bei einem Ausflug zum Abendessen ins Promi-Restaurant “Craig’s” in Hollywood in einem Outfit, das mehr enthüllte als es verhüllte.

Klein und heiß: Rita Ora begeistert im Mikro-Bikini

Zum freizügigen Top kombinierte die Sängerin einen geschlitzten Lederrock. (Bild: Getty Images)

Die Britin mit kosovarischen Wurzeln entschied sich für einen langen Lederrock mit Schlitz und einem sehr durchsichtigen und sehr lose geschnittenem Metallic-Top, das am Rücken nur von zwei Kettenträgern zusammengehalten wurde.

Rita Ora trug zum Dinner ein durchsichtiges Metallic-Top und einen Lederrock. (Bild: Getty Images)

Zopf oder Schlange? Kylie Jenners Look sorgt für Verwirrung

Im Blitzlicht der Paparazzi zeichneten sich bei dem gewagten Oberteil so einiges ab. Als Rita Ora in ihr Auto stieg, schien sie vergessen zu haben, dass ihr Top hinten komplett offen war. Beim Einsteigen gab die Sängerin so noch den Blick auf ihre rechte Sideboob frei – da hat wirklich nicht mehr viel gefehlt bis zum Oben-Ohne-Auftritt.

Das Metallic-Top der Sängerin offenbarte beim Einsteigen ihren Sideboob. (Bild: Getty Images)