Romee Strijd glitzert für “Victoria’s Secret” in einer besonderen Swarovski-Kreation

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style
Kristalle so weit das Auge reicht: Romee Strijd wird einen atemberaubenden Swarovski-Look vorführen. (Bild: Rex Features)

Die “Victoria’s Secret”-Show ist die wohl schönste Veranstaltung zum Ende des Jahres. Nun sickern immer mehr Details über das Dessous-Event durch. Und das wird mit einem weiteren Swarovski-Look glänzender denn je.

Das besondere Kristall-Ensemble darf das 23-jährige Model Romee Strijd bei der diesjährigen “Victoria’s Secret”-Modenschau vorführen. Für Promo-Fotos gab sie vorab schon einen kleinen Vorgeschmack, der Betrachtern wirklich die Sprache verschlagen dürfte.

Darauf sieht man die Niederländerin in schlichter schwarzer Unterwäsche. Darüber verhüllt ein transparenter Einteiler, der laut “WWD” mit mehr als 125.000 Swarovski-Kristallen besetzt ist, ihren durchtrainierten Körper. Der himmlische Anblick wird mit “Victoria’s Secret”-Flügeln in weihnachtlicher Stern-Form gekrönt.

Elsa Hosk darf in diesem Jahr den Fantasy-Bra tragen. (Bild: AP Photo)

Damit macht Strijd ihrer blonden Model-Kollegin Elsa Hosk glatt Konkurrenz. Letztere darf nämlich den begehrten Fantasy-Bra tragen. In diesem Jahr ist er mit 2.100 Swarovski-Diamanten besetzt und kostet eine Million Dollar. Damit wird die Schwedin sicherlich wie Strijd ein unvergessliches Statement auf dem Catwalk setzen.

Bevor sich die Models am 8. November auf den “Victoria’s Secret”-Laufsteg trauen, stehen noch einige Workouts an. So machen sich die schönen Frauen unter anderem mit Box-, Tanz- oder Pilates-Stunden fit. Romee Strijd formt ihren Traumkörper mit Krafttraining und macht auch bei Romanian Deadlifts eine gute Figur, wie das folgende Video beweist.


“Mit Romee-nian Deadlifts für den Sieg. Romee Strijd trainiert ihre hinteren Oberschenkelmuskeln mit erhöhten RDLS.”