Rührende Szene in Queen-Doku: Herzogin Meghan sieht ihr Hochzeitskleid wieder

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Herzogin Meghan sieht in der Dokumentation „Queen of the World“ ihr Hochzeitskleid wieder. (Bild: Getty Images)

In einer neuen Dokumentation über die Queen und das britische Königshaus ist unter anderem Herzogin Meghan zu sehen, wie sie ihr Brautkleid das erste Mal seit ihrer Hochzeit sieht. Die emotionalen Momente offenbart ein Trailer zur Doku.

Am 25. Mai verfolgten Millionen Zuschauer weltweit die royale Hochzeit des Jahres: An diesem Tag heiratete Prinz Harry seine Meghan in einem Traumkleid von Givenchy. Nun können die Fans des britischen Königshaus wieder in das Leben der Royals, und vor allem des frisch vermählten Paares, hineinschnuppern. In einer neuen Doku nämlich trifft Meghan das erste Mal auf ihr Hochzeitskleid nach der Heirat, wie in einem Trailer des Senders ITV zu sehen ist.


„Neue Dokumentation über die Queen. Meghan wird darin auch gezeigt.“

In dem Clip zur Dokumentation „Queen of the World“ ist der emotionale Moment zu sehen, in dem die Herzogin zum ersten Mal seit der Hochzeit ihr Brautkleid wiedersieht. Mit großen Augen steht sie davor und sagt: „Oh, mein Gott!“ Scheinbar mit Blick auf die 53 eingestickten Wappen der Länder des britischen Commonwealth auf dem fünf Meter langen Schleier sagt sie außerdem begeistert: „Das wird uns auf Trab halten.“

Und das werden die Mitgliedsstaaten auch. Allein im Oktober steht für Prinz Harry und Herzogin Meghan eine zweiwöchige Reise nach Australien, Neuseeland, Fidschi und Tonga an. Während dieser Zeit kann die royale Ehefrau ihr Brautkleid nicht bewundern, ihre Fans hingegen schon. Denn es wird von Oktober bis Januar nächsten Jahres auf Schloss Windsor ausgestellt. Die Doku „Queen of the World“ wird übrigens ab 25. September in Großbritannien und ab 1. Oktober in den USA ausgestrahlt, eine Veröffentlichung in Deutschland scheint bislang nicht vorgesehen zu sein.