Werbung

Ryan Phillippe: Endlich nüchtern

Ryan Phillippe credit:Bang Showbiz
Ryan Phillippe credit:Bang Showbiz

Ryan Phillippe ist „dankbar", dass er nüchtern geworden ist.

Der 49-jährige Schauspieler verrät auf Instagram, dass er sich tausendmal besser fühlt, seit er clean ist und auf Drogen und Nikotin verzichtet. Zu einem Spiegel-Selfie, auf dem er ein weißes Tank-Top und eine Piloten-Sonnenbrille trägt und einen Zahnstocher im Mund hat, schrieb er: „Offiziell die längste Zeit ohne irgendeine Art von Nikotin oder Marihuana in meinem Körper, seit ich ein Teenager war. Ich bin dankbar für die Freiheit, die mit dem Ausstieg aus Süchten und der Abhängigkeit von Substanzen einhergeht.“ Der ‚Eiskalte Engel‘-Star fügte hinzu: „Nüchternheit, Klarheit und spirituelle Verbundenheit fühlen sich wirklich gut an.“

Und der Hollywood-Darsteller ist fest entschlossen, weiterhin auf sich aufzupassen. Er postete dasselbe Foto in seiner Instagram-Story und schrieb dazu: „Meine einzigen verbleibenden Süchte sind Zahnstocher und Selbstverbesserung."

Damit will Ryan wohl auch seinen Kindern ein gutes Vorbild sein. Zusammen mit seiner Ex-Frau Reese Witherspoon hat er Tochter Ava (24) und Sohn Deacon (19). Die zwölfjährige Kailani stammt wiederum aus seiner Beziehung mit Schauspielerin Alexis Knapp.