Sänger zeigt Trick mit Pfeffer: So waschen sich Kinder die Hände gründlich

Der britische Sänger Tom Fletcher hat der Welt jetzt einen schlauen Trick gezeigt, mit dem sich Kinder so gründlich wie möglich die Hände waschen. Alles, was man dazu braucht, ist Pfeffer.

Mit gemahlenem Pfeffer kann Kinder verständlich erklärt werden, warum man seine Hände gründlich waschen sollte. (Bild: Getty Images)

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt Händewaschen als eine der wichtigsten Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus. Allerdings kann es sich als schwierig erweisen, seine Kinder dazu zu bringen, sich gründlich und vor allem lange genug die Hände zu schrubben.

In einem Beitrag bei Twitter teilte der dreifache Vater und McFly-Star Tom Fletcher ein Video, wie er einer Gruppe Kinder einen praktischen Trick zeigt, der erklärt, warum wir Hände waschen müssen. Man sieht den Sänger und Gitarristen (34) an einem Tisch von mehreren Kinder umringt stehen. Er hält eine Schüssel Wasser und eine Pfeffermühle in der Hand. Während Tom Pfeffer ins Wasser schüttet, sagt er zu ihnen: „Deshalb müssen wir uns alle die Hände waschen.“

Hygiene: So wascht ihr eure Hände richtig

„Wir sehen hier, wie Krankheitserreger funktionieren.“ Der dreifache Vater zeigt auf Pfefferflecken, die an der Wasserobfläche treiben, und erklärt: „Wir haben hier also eine Menge Bazillen, seht ihr diese Bazillen?“ Er ermutigt dann eines der Kinder, den Finger ins Wasser zu halten. Ein kleines Mädchen namens Summer meldet sich freiwillig. Als sie ihre Hände aus dem Wasser nimmt, kleben Pfefferspuren an ihrer nassen Haut.Tom lässt sie dann ihre Fantasie nutzen und sagt zu ihr: „Guck mal, das sind lauter Bazillen an deinem Finger.“

Er gibt dann etwas Seife auf ihre Hände und bittet sie, sie wieder zurück ins Wasser zu halten – wodurch die Pfefferansammlungen schnell zum Rand der Schüssel treiben. Während die Kinder ein „Wow“ ausstoßen, fügt der Star hinzu: „Die Bakterien und Viren sind einfach weggelaufen!“ Tom schrieb unter das Video: „Hier ist ein toller Trick, wie ihr euren Kindern erklären könnt, warum wir uns die Hände waschen müssen.

Statt Desinfizieren: Warum Händewaschen dich viel besser vor dem Coronavirus schützt

Tom Fletcher ist Mitglied der Boyband McFly. (Foto: Getty Images)

„Ich habe gesehen, wie eine Lehrerin das mit ihrer Klasse gemacht hat und ich dachte, das zeige ich meinen Kindern. Wissen statt Viren weitergeben!“ Sein Beitrag gefiel mehr als 8.600 Nutzern und wurde mehr als 2.300 mal geteilt. Jemand kommentierte: „Das ist eine so schlaue Idee, ich ziehe den Hut vor dir.“ Jemand anderes teilte: „Das werd ich auf jeden Fall morgen mit meinen 6- und 3-Jährigen machen. Super!“ Jemand Drittes fügte hinzu: „Ich bin ein erwachsener Mensch und habe das gerade ausprobiert. Super!“

Mariah Carey hat auch einen Trick auf Lager

Auch Mariah Carey (49) hat einen besonderen Trick. Sie zeigte ihren beiden Kindern – dem 8-Jahre-alten Sohn Moroccan und der 8-Jahre-alten Tochter Monroe – wie sie sich die Hände richtig wasche, während sie ihren Hit „Fantasy“ mitsingen. In einem Clip, der erst bei TikTok und dann bei Twitter geteilt worden war, konnte man das Trio dabei sehen, wie sie in einem äußerst luxuriösen Badezimmer um das Waschbecken tanzen.

Coronavirus SARS-CoV-2: Die aktuellen Informationen im Liveblog