Werbung

Sat.1 holt Cover-Show "The Tribute" nach Deutschland

ABBA werden in "The Tribute" garantiert gecovert. (Bild: imago / United Archives)
ABBA werden in "The Tribute" garantiert gecovert. (Bild: imago / United Archives)

Sie rocken wie AC/DC (seit 1973). Sie trällern wie ABBA (seit 1972) und schmettern wie Tina Turner (1939-2023) . Wie Sat.1 am Donnerstag mitteilte, holt der Münchner Sender 2024 mit "The Tribute - Die Show der Legenden" eine holländische Erfolgsshow nach Deutschland, in deren Mittelpunkt der Wettstreit zwischen Cover-Bands steht. In Holland geht das von Show-Guru John de Mol (68) entwickelte Originalformat bereits in die dritte Staffel.

Internationaler Cover-Band-Boom

Cover-Bands boomen. Das mag mit immer teureren Ticket-Preisen zu tun haben. Sicher liegt es aber auch an der Qualität vieler Cover-Bands, die oft frischer und soundgetreuer klingen als die heutigen Originale, sofern diese überhaupt noch auftreten. Mit "The Tribute", das 2024 von Sat.1 Cheerio Entertainment produziert wird, bedient sich der Sender bereits zum dritten Mal des Show-Deals mit John de Mols Firma Talpa. Auch die Sat.1-Shows "Murmel Mania" und "The Floor" entspringen de Mols Show-Schatzkiste.

Hits von ABBA bis AC/DC

In "The Tribute" bringt Sat.1 Cover-Bands und -Künstler auf die Bühne, die ihren Idolen huldigen und im Wettstreit gegeneinander antreten. Der Sender verspricht seinen Zuschauerinnen und Zuschauern mit dem Cover der Cover-Show "Hits! Hits! Hits!" ihre Lieblingsbands - von ABBA bis AC/DC. Sich selbst dürfte der Sender vom neuen Show-Projekt versprechen, den holländischen Quoten-Boom zu covern.