Schnellere Kartierung der Luftqualität dank der RapidAir-Software von Ricardo

·Lesedauer: 4 Min.

Mit der neuesten Luftqualitäts-Modellierungssoftware von Ricardo kann die Luftqualität in Städten weltweit schneller und einfacher als je zuvor dargestellt werden

OXFORD, England, January 18, 2022--(BUSINESS WIRE)--RapidAir®, entwickelt vom globalen Spezialisten für Luftqualität, Energie und Umwelt, ist eine zukunftsweisende Plattform zur Verbreitungsmodellierung und Unterstützung politischer Entscheidungsfindung. Sie ermöglicht es den Nutzern, die Auswirkungen bestimmter Szenarien in Minutenschnelle zu prüfen und leistet damit einen Beitrag zur Ermittlung von Maßnahmen, mit denen sich verkehrsbedingte Emissionen reduzieren lassen, und die sich wiederum positiv auf die öffentliche Gesundheit auswirken.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220117005257/de/

RapidAir air quality software (Photo: Business Wire)

Die bahnbrechende Software zur Modellierung der Verbreitung der Luftqualität wurde bereits erfolgreich in Asien, Europa und Großbritannien eingesetzt. Sie unterstützt Luftqualitätsprüfungen in für saubere Luft ausgewiesenen Zonen (Clean Air Zones), Verkehrsmanagementmaßnahmen und Aktivitäten im Bereich Luftqualitäts-Management im weitesten Sinne. Anfragen von Kunden, darunter Verkehrs- und Gesundheitsexperten, nachkommend, hat Ricardo die cloudbasierte Software RapidAir entwickelt. Sie dient als Ergänzung der Beratungsangebote des Unternehmens und erleichtert den Zugriff von Fachleuten auf die Möglichkeiten von RapidAir – ein Beitrag zur Unterstützung der Luftqualitätsforschung und gezielten Politikgestaltung.

Stuart Sneddon, Technical Director des Bereichs Luftqualität, erläuterte: „Wir sind auf RapidAir sehr stolz. Die Software wurde mit Blick auf die Bedürfnisse unserer Kunden konzipiert und entwickelt. Durch intensive Testung und Prüfung durch externe Gutachter konnte sichergestellt werden, dass sie den höchstmöglichen Standard erfüllt. Die Fähigkeit zur Modellierung großer, komplexer Gebiete mit hoher Auflösung, die Arbeitsgeschwindigkeit und die Palette an Innovationen hebt sie wirklich von anderen Software-Angeboten ab und spart den Kunden Zeit und Geld.

„Die Nutzer können die Auswirkungen verschiedener Eindämmungsszenarien schnell prüfen und verlässliche Ergebnisse generieren, denen sie vertrauen können und die sie in die Lage versetzen, sachlich fundierte politische Entscheidungen zu treffen."

Die Ingenieure bei Ricardo sind selbst aktive Nutzer der Software. RapidAir wird zurzeit im Rahmen eines von der britischen Regierung geförderten Projekts eingesetzt, bei dem mithilfe örtlicher Verkehrsdaten die Luftqualität in Städten rund um die Welt verbessert werden soll. Das Team untersucht, wie die von der Software generierten Daten in Kombination mit Fahrzeug- und Verkehrssimulationen dazu verwendet werden können, die Auswirkungen von Zonen sauberer Luft umfassend zu verstehen.

Die Entwicklung von RapidAir wurde 2012 begonnen und im Laufe der Jahre unter Verwendung eines objektiven und innovativen Ansatzes, der internationale bewährte Verfahren und modernste Methoden einbezieht, weiter vorangetrieben.

RapidAir war ein wesentlicher Bestandteil der Unterstützung, die das Luftqualitätsteam von Ricardo dem City of Bradford Metropolitan District Council bei der Entwicklung eines Bündels von Eindämmungsmaßnahmen zuteilwerden ließ, das mit öffentlichen Mittel in Höhe von 43 Mio. Pfund im Rahmen der Verpflichtung zur Einrichtung von Zonen sauberer Luft gefördert wurde.

Sally Jones, Monitoring & Evaluation Manager beim City of Bradford Metropolitan District Council, kommentierte: „Zusammen mit der wirtschaftlichen Beurteilung durch Ricardo lieferten uns die Nachweise zur Luftverschmutzung das notwendige Rüstzeug für unseren Antrag auf staatliche Finanzierung.

„Wir sind zuversichtlich, dass die ausgewählten Maßnahmen nach ihrer Umsetzung erfolgreich zur Reduzierung der Luftverschmutzung in der Stadt und in der Folge zur Verbesserung der öffentlichen Gesundheit beitragen werden."

Dr. Sneddon kommentierte: „Unser Expertenteam hat es geschafft, die mit anderen Modellen zur Luftqualität verbundenen Einschränkungen zu überwinden und Behörden, Städten und Unternehmen ein schnelles, präzises und effektiveres Luftqualitätsmanagement bereitzustellen."

Weitere Informationen über RapidAir finden Sie unter https://www.rapidair.co.uk/

Ende

HINWEISE FÜR REDAKTEURE:

Über Ricardo

Ricardo plc ist ein erstklassiges Beratungsunternehmen zu Umweltfragen, Technik und Strategie, dessen Aktien an der Londoner Börse notiert sind. Wir bieten seit mehr als 100 Jahren technische Spitzenleistungen und außergewöhnliche Kompetenzen in der Bereitstellung modernster und innovativer, nachhaltiger und sektorübergreifender Produkte und Lösungen. Damit sind wir unseren Kunden in der ganzen Welt behilflich, die Effizienz zu steigern, Wachstum zu erzielen und eine klare und sicherere Zukunft zu verwirklichen. Unsere Mission ist eindeutig -- und besteht in der Schaffung einer zukunftsfähigen Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.ricardo.com

Ricardo Energy & Environment ist ein führendes Beratungsunternehmen im Bereich Nachhaltigkeit und hilft seinen Kunden in der ganzen Welt, Umweltherausforderungen zu bewältigen und Chancen wahrzunehmen. Das aus mehr 450 Mitgliedern bestehende Team greift auf eine eindrucksvolle über 40-jährige Tradition der Unterstützung von Regierungen und Firmen zurück. Die Beratungsfirma ist ein operativer Geschäftsbereich von Ricardo plc. Weitere Informationen finden Sie unter https://ee.ricardo.com/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220117005257/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medien:

Julie Palmer
Media & Communications Manager, Ricardo Energy & Environment
Tel.: 01235 753467
E-Mail: Julie.palmer@ricardo.com

Gill Gibbons
Ricardo Media Office
Tel.: +44 (0)7795 342804
E-Mail: media@ricardo.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.