Die schrecklichen Gefahren einer Penisvergrößerung

Aus rein ästhetischen Gründen unterziehen sich immer mehr Männer einer Prozedur, die ihre Männlichkeit vergrößern soll. 

Aber solche Penisverlängerungen, die noch eine relativ neue Prozedur sind, können mit ziemlich gefährlichen Komplikationen, Risiken und Nebenwirkungen einhergehen, wie das eben bei jeder Operation oder medizinischen Behandlung der Fall ist.

Ein Team von Wissenschaftlern hat jetzt elf Patienten untersucht, die nach ihren Verlängerungsoperationen an Komplikationen litten. Sie fanden heraus, dass die häufigsten Komplikationen der Operation Dinge waren wie: Penisschwellungen und -verformungen, penisbezogener Hautwundbrand und eine Kondition mit dem Namen "buried penis".

 

 

Die Ergebnisse der Studie wurden zusammen mit einigen sehr eindeutigen Fotos im Journal of Sexual Medicine publiziert. 

Man(n) ist also gewarnt. Und bevor eine solche Operation überhaupt in Betracht gezogen wird, bitte immer daran denken: Größe ist nicht alles!