Bei Schulabschlussfeier: Zwei Verletzte nach Schießerei in Michigan

Bei einer Schießerei im US-Bundesstaat Michigan sind am Donnerstagabend zwei Menschen verletzt worden. Ein 16-jähriger Junge und eine 40-jährige Frau wurden angeschossen – beide befinden sich in stabilem Zustand. Der Vorfall ereignete sich auf dem Parkplatz der East Kentwood Highschool. Zum Tatzeitpunkt fand im Stadion der Schule eine Abschlussfeier statt. Die Fahndung nach den Tätern läuft.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.