Die schwerste Zeit: Hardy Krüger jr. spricht über den Tod seines Sohnes

·Lesedauer: 2 Min.

Vor zehn Jahren erlebten Hardy Krüger jr. (53) und seine Frau Katrin das Schlimmste, was Eltern passieren kann: Am Tag nach seiner Taufe fanden sie ihren acht Monate alten Sohn Paul-Luca leblos in seinem Bettchen. Der Schauspieler hätte den Schock über den plötzlichen Kindstod beinahe nicht überlebt, gesteht er heute.

Hardy Krüger jr. trank, um zu vergessen

In seiner Verzweiflung ertränkte Hardy seinen Kummer im Alkohol. Während er weiter in seinem Beruf arbeitete, trank er bis zu sieben Flaschen am Tag – um zu funktionieren und um seinen Pegel zu halten. "Alkohol hat mich ruhig gemacht, um konzentriert 16 Stunden vor der Kamera zu stehen", sagte der Schauspieler im Gespräch mit der 'Bild am Sonntag'. Bei einem versuchten Entzug in einer Klinik kam ein eindeutiger Warnschuss: "Es war ein Schock für mich, als der Chefarzt sagte: 'Bei Ihren Werten müssten Sie eigentlich längst tot sein!' Meine Leberwerte waren einfach so extrem hoch."

Nach zwei Jahren ging nichts mehr: Mit multiplem Organversagen kam er in die Notaufnahme. "Ich war einen Moment lang tot, wurde mit einem Defibrillator zurückgeholt. Ich habe meinen Sohn Paul-Luca gehört, ein warmes Licht gesehen. Es hat mich magisch angezogen", erinnerte sich Hardy. Er überlebte – und fand zurück ins Leben. Und nachdem seine Ehe mit Katrin 2015 endete, ist er jetzt seit drei Jahren mit Alice verheiratet.

Hardy lernte, das Leben wieder zu lieben

Mittlerweile hat der in der Schweiz geborene Star den Tiefpunkt nach seinem langen Absturz hinter sich gelassen und sieht ihn sogar als Wendepunkt. So heißt auch sein neues Buch: "Wendepunkte: Wie ich Kraft aus der Veränderung geschöpft habe". "Die Dinge, die da passiert sind, die haben mir einfach so eine Lust aufs Leben gegeben, die ich vorher einfach nicht so hatte. Ich bin viel dankbarer und viel klarer im Kopf, das Leben so zu akzeptieren und dankbar zu sein für all dieses Leben und die Geschenke, die ich jeden Tag bekomme, weil nichts selbstverständlich ist im Leben", sagte Hardy Krüger jr. in der Web Talk Show der 'Bunte'.

Bild: Felix Hörhager/picture-alliance/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.