Sean Paul: Seine Traum-Kollaboration

·Lesedauer: 1 Min.
Sean Paul credit:Bang Showbiz
Sean Paul credit:Bang Showbiz

Sean Paul wäre für eine Zusammenarbeit mit Jesy Nelson sofort bereit.

Der ‚Get Busy‘-Hitmacher – der Anfang 2022 sein neues Album ‚Scorcha‘ veröffentlichen wird – hatte sich zuvor mit der ehemaligen Band der 30-jährigen Sängerin, Little Mix, auf dem Hit ‚Hair‘ von 2016 zusammengetan. Damals stimmte die Chemie hervorragend. Jetzt verriet er, dass er die Chance, einen Track mit der Solokünstlerin Jesy zu veröffentlichen, nicht ablehnen würde, wenn es der richtige Song wäre.

Im Gespräch mit der ‚Wired‘-Kolumne der Zeitung ‚Daily Star‘ sagte der 48-Jährige: „Sie ist cool. Wenn sie sich an mich wenden würde, wäre ich glücklich und sofort dabei. Ich warte hier, wenn der Song dope ist.“ Sean hat gerade ‚Dynamite‘ in Zusammenarbeit mit Sia herausgebracht und hat auch einen Song mit dem britischen Popstar Raye auf seiner kommenden Platte. Außerdem enthüllte er, dass er einen Track mit Rita Ora hat, der in Zukunft erscheinen könnte.

Unterdessen behauptete der ‚Breathe‘-Star kürzlich, er habe Millionen verloren, seit die COVID-19-Pandemie Live-Shows gestoppt hat, aber das hat ihn nicht davon abgehalten, tief in seine Brieftasche zu greifen, um verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen zu helfen. Er sagte: „Ich habe viel Geld verloren, weil ich mehr als sechs Monate im Jahr reise. Millionen sind das, alles von Tourneen, aber dann habe ich auch Geld für Wohltätigkeitsorganisationen ausgegeben.“ Ein neuer Song mit Jesy könnte seine Brieftasche vielleicht wieder etwas auffüllen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.