Selena Gomez: Neuer Moderatorinnen-Job

Selena Gomez schließt sich dem Food Network an, um zwei neue Shows zu moderieren.

Die 30-Jährige erhielt eine Emmy-Nominierung, als sie ‚Selena + Chef‘ für HBO Max moderierte, und wird nun ihre kulinarischen Fähigkeiten ausbauen, indem sie zwei neue Shows für das Kochnetzwerk präsentiert. Die erste soll noch in diesem Jahr debütieren und eine zweite Staffel wird im Jahr 2024 folgen.

Die Vorsitzende und Chief Content Officer des U.S. Networks, Kathleen Finch, sagte in einer Erklärung: „Die erste Show wird pünktlich zu den Feiertagen ausgestrahlt. Bei der zweiten wird sie sich mit einigen der besten Köche des Landes treffen, um ihre beliebtesten Gerichte zu kochen, wenn sie ihre Küchen besucht. Die Feiertage sind für Food Network immer riesig und erreichen fast 60 Millionen P2+-Zuschauer, und dass Selena die fast 100 Stunden neuer und wiederkehrender Feiertagsprogramme startet, wird diese kommende Staffel sicherlich zu einem Grund zum Feiern machen.“

Es ist noch unklar, ob ‚Only Murders in the Building‘ eine weitere Staffel von ‚Selena + Chef‘ aufnehmen wird – die seit ihrer Premiere im Jahr 2020 bisher vier Auftritte hatte –, aber nach dem Erfolg der kulinarischen Show gab der ehemalige Disney Channel-Star zu, dass sie eine „Katastrophe“ in der Küche war, bevor sie die Chance bekam, ihre eigene Kochserie zu moderieren. Selena sagte gegenüber ‚PEOPLE‘: „In der ersten Staffel war ich eine komplette Katastrophe. Und ich habe immer noch meine Momente, aber ich habe einen langen Weg zurückgelegt. Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit zum Kochen, aber bei der Arbeit ist es nicht immer einfach. Ich liebe es, wenn ich die Chance habe, für meine Freunde und Familie zu kochen. Ich habe viele der Gerichte, die ich in der Show zubereitet habe, noch einmal nachgekocht.“