Sidebarring ist der neuste Smartphone-Trend

Sidebarring ist der neueste Smartphone-Trend

Wer kennt es nicht? Man ist bei einem Treffen und erhält auf seinem Smartphone eine Nachricht. Man antwortet und erhält eine Rückmeldung. Man antwortet erneut und das Ganze geht dann eine Weile hin und her – und das, obwohl man mit seinen Gedanken eigentlich bei seinem realen Gegenüber sein sollte.

Dieses unhöfliche Phänomen, das die meisten von uns kennen dürften, hat einen Namen: Sidebarring.

Mit Sidebarring sind Smartphone-Chats gemeint, die man beispielsweise neben einem wichtigen Meeting, einem ersten Date oder einem gemeinsamen Essen mit Freunden betreibt. Wenn man seine Aufmerksamkeit zwischen seinem realen Gegenüber und seinem Chat-Partner aufteilt, dann kann das manchmal mehr und manchmal weniger auffällig sein.

Hier gibt's die besten Tech-Gadgets im Mini-Format

Fest steht nur: Sidebarring ist ziemlich unhöflich, wenn man bedenkt, dass die betroffene Person mit ihren Gedanken nicht ganz bei ihrem Gegenüber ist und mehr noch – ihn ausschließt oder ihn sogar sich nicht gemocht fühlen lässt.

Und obwohl der neueste Smartphone-Trend nicht gerade höflich ist, dürfte es dem einen oder anderen aber schon widerfahren sein oder er dürfte sich selbst dessen schuldig gemacht haben. Denn laut einer Umfrage von Facebook geben 71 Prozent der Befragten zu, schon einmal Sidebarring betrieben zu haben – vor allem Millennials neigen dazu.

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!