1 / 10

JAPAN: KEKSE FÜR DÄMONEN

Im Land der aufgehenden Sonne wird am letzten Abend des Jahres dämonischer Besuch empfangen. “Namahage” ziehen von Haus zu Haus und bringen Glück, wenn sie gut bewirtet werden. Die Kinder der Gastgeberfamilien werden von den schaurigen Besuchern zu gutem Benehmen und Fleiß ermahnt. (Bild: Satoshi Takahashi/LightRocket/Getty Images)

Silvesterbräuche: So begrüßen Menschen auf der ganzen Welt das neue Jahr

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style

Verkleidungen, ausgelassene Tänze und ungewöhnliche Brauchtümer: Das neue Jahr wird auf allen Kontinenten unterschiedlich begrüßt und zelebriert. Eines aber haben die Traditionen gemeinsam – sie alle sollen Glück und Reichtum für die kommenden zwölf Monate bringen. Eine Bilderreise um die Welt.