Was sind Anti-Blaulichtbrillen und funktionieren sie wirklich? Das sagen die Experten

Blaulichtfilternde Brillen sind auf dem Vormarsch. (Foto: Getty Images)

Passiert es Ihnen, dass Sie Kopfschmerzen bekommen, nachdem Sie zu lange auf einen Computer- oder Telefonbildschirm geschaut haben? Laut dem Vision Council berichten 59 Prozent der Erwachsenen in Amerika, dass sie Symptome digitaler Augenbelastung empfinden. Blaulichtfilter werden immer beliebter, aber funktionieren sie wirklich – oder sind sie nur der neueste Modetrend?

Als Redakteur gehört es zu meinem Alltag, mehr als neun Stunden täglich auf einen Computerbildschirm zu starren. Normalerweise trage ich keine Brille, aber wenn sie meine Augenbelastung reduzieren und Kopfschmerzen vorbeugen kann, dann bin ich sofort dabei. Es schadet auch nicht, dass diese Blaulichtfilterbrillen gerade in Mode sind. Ich entschied mich, sie auf die Probe zu stellen. Aber zunächst die Frage: Was ist blaues Licht eigentlich?

Was ist blaues Licht?

Blaues Licht wird von digitalen Bildschirmen wie Computern und Telefonen abgegeben. Wenn man blauem Licht übermäßig ausgesetzt ist, kann dies zu Augenbelastung, Müdigkeit und Kopfschmerzen führen. (Foto: Getty Images)

„Es wird von digitalen Geräten, künstlicher Beleuchtung und vor allem von der Sonne abgegeben“, sagte Amanda Rights, Ärztin für Optometrie und Botschafterin der Marke Transitions, gegenüber Yahoo Lifestyle. „Die Sonne ist eigentlich die größte Quelle schädlichen blauen Lichts – sie strahlt mehr als das 100-fache des schädlichen blauen Lichts von digitalen Geräten aus. Da wir jedoch innerhalb von Gebäuden durchschnittlich neun Stunden täglich vor unseren Bildschirmen sitzen, wirken sich unsere Geräte auch negativ aus. Es wird angenommen, dass Schäden durch blaues Licht kumulativ sind, ähnlich wie die Einwirkung von UV-Licht, und das Hautkrebsrisiko möglicherweise erhöhen.

„Wenn man blauem Licht übermäßig ausgesetzt ist, kann dies zu Augenbelastung, Müdigkeit und Kopfschmerzen führen und kann langfristig das Risiko einer Netzhautschädigung erhöhen“, fügte sie hinzu.

„Sie haben wahrscheinlich gelesen, dass eine übermäßige Einwirkung von blauem Licht vor dem Schlafengehen, wie zu spätes Arbeiten oder Scrollen durch Instagram, Ihre Fähigkeit einzuschlafen beeinträchtigen kann, da dadurch das Hormon Melatonin unterdrückt wird – ein Hormon, das den Schlaf reguliert.“

Was sind Blaulichtfilterbrillen?

Blaulichtfilterbrillen sind jetzt bei Marken wie Warby Parker, Covry und Diff Eyewear erhältlich. (Foto: Getty Images)

Es handelt sich um eine Brille mit blaulichtfilternden Gläsern, die, wie der Name schon sagt, schädliches Blaulicht filtert. Welchen Prozentsatz an blauem Licht sie filtert hängt jedoch von der Brille ab. Im Allgemeinen sehen die Brillen aus und fühlen sich an wie gewöhnliche optische Brillen mit klaren Linsen. Sie sind in verschiedenen modischen Farben, Stilen und Formen erhältlich – quadratisch, rund, oval und als Katzenaugen, sowie in Schildpattoptik, Schwarz, Transparent, Rot, Blau und vielen anderen Farbtönen.

Covry Pavo Beige (Foto: Covry)

In der Vergangenheit habe ich Blaulichtfilterbrillen immer mit diesen unansehnlich gelb getönten Versionen in Verbindung gebracht, aber mittlerweile haben viele Marken zusätzlich zu ihrem normalen Brillensortiment stilvolle Optionen eingeführt. Direktmarketing-Marken wie Warby Parker bieten bereits die Option, Blaulichtfilter-Technologie in ihre Gläser zu integrieren (für zusätzliche 50 US-Dollar/ 44 €), während Marken wie Diff Eyewear, Quay und Covry spezielle Blaulichtfilterbrillen anbieten.

Funktionieren sie wirklich?

Blaulichtfilternde Brillen sind beliebter als je zuvor. (Foto: Getty Images)

Ich habe meine eigene Blaulichtfilterbrille von Covry und Diff Eyewear über einen Zeitraum von drei Monaten getestet. Zunächst konnte ich keine unmittelbaren Unterschiede feststellen. Im Laufe der Zeit änderte sich das jedoch. Ich setzte sie schon morgens oder am späten Nachmittag auf, sobald ich spürte, wie meine Augen müde wurden oder sich Kopfschmerzen bemerkbar machten. Ich muss ehrlich sagen … sie hat funktioniert! Ich bemerkte eine Verringerung der Kopfschmerzen und der Augenbelastung, wenn ich den ganzen Tag auf meinen Computerbildschirm starrte.

Hundertprozentig zu bestätigen, ob es wirklich nur die Brille ist, die die „Magie“ ausübt, ist schwierig – liegt es vielleicht zum Teil an einem Placebo-Effekt oder einer Kombination aus anderen Faktoren (zum Beispiel ausreichende Flüssigkeit zu mir nehmen, die Koffeinzufuhr reduzieren, Pausen einlegen und so weiter)? Insgesamt besteht kein Zweifel, dass Blaulichtfilter in unserem Team besonders beliebt sind: Vier oder fünf Redakteure tragen sie regelmäßig. Ich persönlich empfehle, sie auszuprobieren. Sie sind nicht für jeden geeignet, aber ich habe das Gefühl, dass sie gegen meine Kopfschmerzen geholfen haben und sie sehen auch super schick aus – ein modisches Accessoire mit Funktionalität. Was gibt es Besseres?

Look Optic Screen Laurel (Foto: Look Optic)

Wie viel kosten sie?

Der Preis liegt zwischen 15 und 100 US-Dollar (13,30 und 89 €). Ich habe zwar einen erheblichen Unterschied bei der Fertigungsqualität einer Brille unter 20 Euro und einer Brille ab 60 Euro festgestellt, aber es ist schwer zu erkennen, wie viel blaues Licht sie jeweils filtern. Laut Rights ist es „für den Durchschnittsverbraucher praktisch unmöglich, den Unterschied zwischen einem Paar Linsen mit niedriger und hoher Qualität zu erkennen. Wie meistens im Einzelhandel erhalten Sie das, wofür Sie bezahlen. Blaulichtfilternde Brillen am unteren Ende der Preisskala sind möglicherweise immer noch ein bisschen wirksam, obwohl sie weniger haltbar sind und nicht die gleichen Garantien bieten wie hochpreisigere Linsen. Wenn Sie jedoch zu einem Augenarzt gehen, dem Sie vertrauen, wird er sicherstellen, dass Sie eine Qualitätsbrille erhalten, die zu Ihrem Lebensstil passt.“

Was sagen die Experten?

Bei der Verwendung von digitalen Bildschirmen wie Computern und Mobiltelefonen können Blaulichtfilterbrillen getragen werden. (Foto: Getty Images)

Die kurze Antwort? Es gibt nicht genügend Studien, um ein Ja oder Nein zu bestätigen.

„Brillen, von denen behauptet wird, dass sie blaues Licht aus digitalen Geräten herausfiltern, werden immer beliebter“, sagte Raj Maturi, klinischer Sprecher der American Academy of Ophthalmology, gegenüber Yahoo Lifestyle. „Da es derzeit keine Hinweise darauf gibt, dass blaues Licht oder Bildschirme irreversible, dauerhafte Schäden verursachen, empfiehlt die Akademie keine speziellen Brillen für die Verwendung am Computer. Natürlich fühlen sich Ihre Augen trocken und müde an, wenn Sie den ganzen Tag vor einem Computer sitzen. Dies liegt an der digitalen Augenbelastung.“

Maturi schlug Alternativen vor, um die Belastung der Augen zu reduzieren. „Verwenden Sie zum Beispiel die 20/60/20-Regel: Schauen Sie alle 20 Minuten in die Ferne mit einem Abstand von ungefähr 60 Metern oder verlassen Sie Ihren Schreibtisch mindestens 20 Sekunden lang. Diese „Minipause“ startet Ihr Blickfeld neu, indem Sie Ihre Blinkrate erhöhen und Ihren Fokus vom Bildschirm wegbewegen“, sagte er.

Ähnliches sagte Yasha Modi, Assistenzarzt für Augenheilkunde an der NYU Langone Health, gegenüber Yahoo Lifestyle: „Es gibt keine Beweise dafür, dass das Filtern von blauem Licht für die Augengesundheit von Vorteil ist.

„Es gibt auch keine Beweise dafür, dass blaues Licht den Augen Schaden zufügt“, fuhr sie fort. „Allerdings hat sich dieser Markt in den letzten Jahren sicherlich enorm vergrößert… Ich befürworte es nicht und bin auch nicht dagegen, da das Fehlen von Beweisen einfach ein Mangel an klinischen Studien zur Beurteilung der Auswirkungen von blauem Licht auf Asthenopie [Augenbelastung] oder Schlaf-Wach-Zyklen sein kann. Angesichts der Menge an digitaler Zeit, die wir täglich verbringen, ist es sicherlich sinnvoll, dies weiter zu untersuchen.“

Was sagen die Bewertungen?

Blaulichtfilterbrillen sind für eine Vielzahl von Altersgruppen erhältlich. (Foto: Getty Images)

Trotz begrenzter Forschung zu Blaulicht und Augenbelastung zeugen diese erstklassigen Bewertungen von den positiven Effekten der Brille.

„Die Brillengestelle sind erschwinglich, die Bildschirmlinsen sind von unschätzbarem Wert”, schrieb ein Bewerter der Brille von Look Optic Abbey (78 $ / 69 €)). „Seit ich sie vor über einem Jahr gekauft habe, verbringe ich keinen 8-Stunden-Tag ohne sie. Wenn ich sie vorübergehend verlege oder vergesse, wenn ich vor einem Computerbildschirm arbeiten muss, bereue ich fast sofort, sie nicht dabei zu haben. Wenn Sie eine Brille tragen oder einen großen Teil Ihres Tages damit verbringen, Ihre Iris zu belasten so wie ich es früher getan habe, dann gönnen Sie sich was und kaufen sich eine. Wenn sich Ihre Augen am Ende eines Tages nicht mehr angespannt fühlen, werden Sie Ihre Entscheidung nicht bereuen.“

Wenn Sie ein digitales Gerät verwenden, bevor Sie zu Bett gehen, ist eine Blaulichtfilterbrille eine gute Option. (Foto: Getty Images)

„Ich benutze diese Blaulichtfilterbrille seit einer Woche und kann schon einen großen Unterschied darin ausmachen, wie müde und angespannt meine Augen und mein Gesicht nach einem Tag bei der Arbeit sind“, schrieb ein Bewerter für Gordan von Diff Eyewear. „Ich leide oft unter Migräne und starre bei der Arbeit SEHR VIEL auf einen Computer und ich bin ebenso bekannt dafür, dass ich abends zur Entspannung noch durch Instagram blättere – und diese Babys haben ganz ehrlich mein Leben verändert. NICHT SPAZIEREN – RENNEN, LEUTE!“

Diff Eyewear Gordan (Foto: Diff Eyewear)

„Um besser schlafen zu können, und nachdem ich den Preis gesehen hatte, dachte ich, warum nicht”, schrieb einer von 1.100 Amazon-Rezensenten über die meistverkauften Tijn-Brillen (17,40 €). „Ich bin froh, dass ich das gemacht habe. An den Abenden, an denen ich zu Hause bin, ziehe ich sie an, sobald es dunkel ist und trage sie den ganzen Abend bis zum Schlafengehen, und ich habe festgestellt, dass ich tiefer schlafe. Das Gestell ist recht billig, aber sie ist sehr leicht und die großen Gläser sind auch sehr bequem und decken das ganze Auge ab. Ich habe schon früher bernsteinfarbene Gläser benutzt, aber sie waren zu dunkel und haben abgelenkt. Kein Problem mit dieser Brille – der sehr helle Bernstein stört überhaupt nicht und ich vergesse, dass ich sie trage. Dies war die billigste Schlafhilfe, die ich je probiert habe. Ist das nur Zufall oder Placebo? Weiß ich nicht – kann aber Ergebnisse berichten.“

Wenn Sie eine Blaulichtfilternde Brille möchten, blättern Sie zu den unten aufgeführten 12 Modellen.

Die Redakteure von Yahoo Lifestyle sind bestrebt, die besten Produkte zu den besten Preisen zu finden. Manchmal erhalten wir möglicherweise einen Anteil von Käufen, die über Links auf dieser Seite getätigt werden.

Tijn Blaulichtfilterbrille

Tijn Brille mit Blaulichtfilter (Foto: Amazon)

Hier zu kaufen: ab 17,40 €, amazon.com

Warby Parker Finch

Warby Parker Fink (Foto: Warby Parker)

Hier zu kaufen : $ 95/84 € (+ $ 50/44 € für Blaulichtfilter-Technologie), warbyparker.com

Diff Eyewear Gordan

Diff Eyewear Gordan (Foto: Diff Eyewear)

Hier zu kaufen : $ 75 (66,70 €), diffeyewear.com

Covry Pavo Beige

Covry Pavo Beige (Foto: Covry)

Hier zu kaufen : $ 105 (93,40 €), shopcovry.com

Diff Eyewear Lucy

Diff Eyewear Lucy (Foto: Diff Eyewear)

Hier zu kaufen : $ 75 (66,70 €), diffeyewear.com

J.Crew Runde Anti-Blaulichtbrille

Runde Blaulichtfilterbrille (Foto: J.Crew)

Hier zu kaufen us: 15 $/13,30 € (früher 30 $/26,60 €), factory.jcrew.com

Look Optic Screen Abbey

Look Optic Screen Abbey (Foto: Look Optic)

Hier zu kaufen : $ 78 (69,30 €), lookoptic.com

Quay Australia Walk On

Quay Australia Walk On (Foto: Kai)

Hier zu kaufen: $ 50 (44 €), quayaustralia.com

Look Optic Screen Laurel

Look Optic Screen Laurel (Foto: Look Optic)

Hier zu kaufen : $ 78 (69,30 €), lookoptic.com

Bernsteinbraunes Schildpatt von Covry Salm

Bernsteinbraunes Schildpatt von Covry Salm (Foto: Covry)

Hier zu kaufen : $ 85 (75,60 €), shopcovry.com

Diff Eyewear Aria

Diff Eyewear-Arie (Foto: Diff Eyewear)

Hier zu kaufen : $ 85 (75,60 €), diffeyewear.com

Kai High Key Mini

Kai High Key Mini (Foto: Kai)

Hier zu kaufen: $ 65 (58 €), quayaustralia.com

Julie Tong