Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Smarter Fahrradhelm mit Blinker für mehr Sicherheit für nur 100 Euro

Smart-Helme schützen auf dem Fahrrad nicht nur den Kopf wie herkömmliche Helme, sondern bieten dir unter anderem dank Bluetooth und Smartphone-Verbindung zahlreiche Funktionen, die deine Sicherheit verbessern. Dieses beliebte Modell von Lumos bekommst du aktuell günstiger bei Amazon.

Bild: Amazon
Bild: Amazon

Immer mehr Radfahrer tragen Helm: Er schützt dich bei einem Sturz im besten Fall vor schweren Kopfverletzungen. Egal, ob auf dem Fahrrad oder auf dem E-Scooter: Für die meisten gehört ein Helm mittlerweile dazu.

Doch einige Helme können sogar noch mehr als „nur“ den Kopf schützen: Smarte Helme wie etwa der Ultra von Lumos bieten darüberhinaus dank Bluetooth und Smartphone-Verbindung zahlreiche Funktionen, die deine Fahrt noch sicherer machen.

Der smarte Fahrradhelm ist ein stylischer Helm, für den sogar Helm-Muffel zu begeistern sind. Er ist mithilfe von Crowdfundig entstanden und erfreut sich entsprechend großer Beliebtheit.

Er ist der perfekte smarte Begleiter für Fahrrad- bzw. E-Bike-Fahrer auf dem Arbeitsweg und in der Freizeit.

Was zeichnet den smarten Helm von Lumos aus?

Der Helm verfügt über sehr praktische Funktionen, die für noch mehr Sicherheit auf dem Rad sorgen. So blinkt das Rücklicht des Helmes beim Bremsen automatisch und sorgt so für bessere Sichtbarkeit.

Der Lumos Ultra kommt außerdem zusammen mit einer einfachen Fernbedienung zur Befestigung am Lenker: Mit ihr kannst du den Helm blinken lassen, wenn du abbiegst. Die Blinker können per Fernbedienung am Lenker gesteuert werden – oder in Kombination mit einer Apple Watch auch durch Handgesten. Die Blinkmodi kannst du über die App ganz einfach anpassen. Dort kannst du auch die Akkulaufzeit verwalten.

Bild: Amazon
Bild: Amazon

In der maximalen Einstellung leuchten die im Lumos Ultra eingebauten LEDs strahlend hell, so dass du von entgegenkommenden (Auto-)Fahrern sofort wahrgenommen wirst.

Der Akku des smarten Fahrradhelms hält maximal zehn Stunden, die Ladezeit liegt bei etwa drei Stunden. Der Helm ist wasserdicht nach IPX6, verfügt über Bluetooth und ist kompatibel mit Apple Health und Strava.

Die blaue Variante des smarten Helms in der Größe M bis L bekommst du bei Amazon aktuell schon für 100 Euro - es sind jedoch auch viele weitere Farben und Größen verfügbar:

Helm Lumos in Blau | Fahrradhelm | Vorder- und Rücklicht (LED) | Blinker | Bremslichter | Bluetooth-Verbindung

Bild: Amazon
Bild: Amazon

Jetzt kaufen

Noch mehr Sicherheit bieten dir die Helme mit dem so genannten MIPS, sie kosten allerdings etwas mehr. In gelb in der Variante mit MIPS kostet der Helm bei Amazon aktuell jedoch immerhin nur noch 128 statt 150 Euro.

MIPS steht für "Multidirectional Impact Protection System", also ein System zum Schutz vor Stößen aus verschiedenen Richtungen. Es handelt sich um eine Kunststoffschale an der Innenseite des Helms, die Rotationskräfte bei einem Aufprall durch unabhängige Bewegung abfangen soll.

Helm Lumos Ultra Smart | Fahrradhelm | Vorder- und Rücklicht (LED) | Blinker | Bremslichter | Bluetooth-Verbindung

128 statt 150 Euro

Bild: Amazon
Bild: Amazon

Jetzt kaufen

Die Eigenschaften im Überblick

verfügbare Größen: S (51–55 cm), M (54–61 cm), L (61–65 cm)

Gewicht: 380 Gramm

Material: PC-Außenschale, EPS-Innenschale

In-Mold-Bauweise: ja

Fazit: Der smarte Fahrradhelm lohnt sich für alle, die mehr als reinen Kopfschutz wollen und ihre Sicherheit im Straßenverkehr erhöhen möchten.