So kochst du endlich gesund - mit einem Schongarer

Vanessa Peschla
·Lifestyle Editor
·Lesedauer: 4 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Beef casserole cooked in a slow cooker
Mit einem Schongarer werden Lebensmittel zwischen 3 und 12 Stunden gekocht. (Bild: Getty Images)

Aufgrund der aktuellen Lage kochen viele von uns mehr als zuvor. Doch oft kommen dann doch nur Nudeln mit Fertigsoße auf den Tisch, da man die Muse nicht verspürt, groß aufzukochen. Mit einem Schongarer kocht man endlich gesund und abwechslungsreich, ohne viel Mehraufwand zu haben.

Ein Slow Cooker, zu deutsch Schongarer, bereitet viele Zutaten sehr gesund zu, da es auf Öl und starke Hitze verzichtet. So kocht das Gerät das Fleisch langsam in einer feuchten Hitze, wodurch sich Proteine und Fette nicht wie durch das Anbraten bei einer hohen Temperatur zu einer schädlichen Verbindung zusammenfinden. Außerdem verwandelt sich selbst zähes und fasriges Fleisch nach einigen Stunden im Slow Cooker in ein zartes Fleischstück.

Home-Office: Gesünder ernähren mit Hello Fresh

Das selbe gilt für Bohnen und Hülsenfrüchte: Auch sie werden einfach in den Schongarer geworfen und mit etwas Wasser oder Brühe vermengt und sind nach 8-10 Stunden bereit zum Verzehr. Das langsame Kochen erhält viele der gesunden Nähstoffe, die durch schnelles Erhitzen verloren gehen. Auch bei vielen Gemüsesorten, wie Brokkoli und Blumenkohl ist das der Fall.

Die Lebensmittel werden für 3-12 Stunden gekocht

Warum viele eher selten einen Slow Cooker verwenden, liegt wahrscheinlich daran, dass es eben mehrere Stunden Zeit braucht, bis das Essen fertig ist. Hier sollte man seine Sichtweise ändern, denn man bereitet sein Essen am Morgen vor und muss am Abend nichts mehr kochen. Alles ist sofort bereit, um gegessen zu werden. Das tolle an einem Schongarer ist, dass man oft ganze Rezepte in einem Topf zubereiten kann. So schmeißt man alle Zutaten in den Topf, stellt die vorgegebene Zeit ein und hat einige Stunden später ein gesundes Abendessen. Die Slow Cooker sind sicher, weshalb auch in deiner Abwesenheit gekocht werden kann.

Zusätzlich ist das Gerät nicht nur für den Winter geeignet, wie viele vielleicht vermuten. Denn ein Schongarer erhitzt die Küche im Gegensatz zum Ofen oder Herd überhaupt nicht, weshalb er sich perfekt auch für den Sommer eignet.

Wir haben euch drei Modelle zusammengesucht: Für Familien, kleine Haushalte und Profi-Köche

VonShef Schongarer

Der Topf eignet sich mit seinem 6,5 Liter Umfang besonders für Familien, denn es können bis zu acht Portionen zubereitet werden. Der Slow Cooker hat drei verschiedene Temperatureinstellungen, so kann man individuell entscheiden, wie langsam das Gericht gekocht werden soll - je nachdem wie viel Zeit man einplanen kann. Egal ob Suppen, Eintöpfe, Schmorgerichte oder Currygerichte, der Sicherheitsdeckel aus Glas garantiert ein leckeres Essen ohne Fauxpas in der Küche, auch wenn man nicht Zuhause ist.

Auf Amazon sind die Käufer begeistert, was man an den vielen fünf Sterne Bewertungen erkennen kann. Die meisten sind vom Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt und loben den vollkommenen Geschmack des Essens. “Da viele Nährstoffe nicht verloren gehen schmeckt jedes Gericht viel intensiver”, schreibt eine Kundin.

Russell Hobbs Schongarer Mini

Dieser Slow Cooker hat nur ein Fassungsvermögen von zwei Litern, was ihn perfekt für kleine Haushalte von ein bis zwei Personen macht. Außerdem passt er besonders gut in kleine Küchen, da er nicht allzu viel Platz einnimmt. Hier kann man neben klassischen Slow Cooker Rezepten wie Eintöpfen auch leckeren Milchreis oder Porridge zubereiten. Am Abend wird das Gerät angeschaltet und am nächsten Morgen ist das Frühstück direkt verzehrbereit. “Bestes Essen mit minimalem Aufwand”, schreibt eine Kundin zu ihrer fünf Sterne Bewertung. Andere empfehlen das Gerät wegen des guten Preises und des tollen Designs weiter.

Russell Hobbs Multicooker

Dieser Multikocher überzeugt mit elf Kochprogrammen, die neben Schongaren und Dampfgaren eine automatische Warmhaltefunktion beinhaltet. Auf dem digitalen Display können neben den Programmen auch ein Verzögerungstimer eingestellt werden, somit kann man bereits 24 Stunden im Voraus die gewünschte Zeit einstellen und wann der Multikocher beginnen soll zu kochen. Außerdem hat der Topf einen Anti-Kondensations-Deckel, wodurch die Speisen besonders schonend gegart werden.

Auch dieses Gerät hat auf Amazon fast volle fünf Sterne und ist momentan sogar von 120 Euro auf 80 Euro reduziert. “Dampfgaren ist super schonend für den Magen, die Nährstoffe bleiben erhalten - das sieht und schmeckt man auch, ich muss das Gemüse überhaupt nicht nach würzen und die Farben strahlen regelrecht!”, berichtet eine Kundin. Auch andere sind begeistert und ernennen den Multikocher zum neuen “Lieblingsgerät in der Küche”.

Kochen mit Kids: Mit diesen Kochbüchern kinderleicht