So wachst du sogar noch hübscher aus deinem Schönheitsschlaf auf

Alyssa Hertzig
·Lesedauer: 4 Min.

Egal, ob du jede Nacht herrliche acht Stunden Schlaf oder deutlich weniger davon abbekommst, eines steht fest: Während du schläfst, steht dir jede Menge Zeit zur Verfügung. Diese könntest du doch auch anderweitig nutzen; warum also nicht für deine Beauty-Routine? Mit den folgenden sechs Tricks kannst du ein paar Multitasking-Punkte für Faulpelze sammeln und gleichzeitig auch noch hübscher werden – und zwar buchstäblich im Schlaf. Na, hast du jetzt auch Lust auf ein Schönheitsschläfchen bekommen?

Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?

Sexsomnia: eine Störung & nicht bloß „Schlaf-Sex“

Wie viel REM-Schlaf brauchen wir tatsächlich?

Probier's mal mit Augencreme fürs ganze Gesicht