Sollte man jetzt wirklich Aktien kaufen oder noch etwas länger warten?

Fehler gemacht bei Aktien- und ETF-Investments Kursverluste Börse Börsencrash
Fehler gemacht bei Aktien- und ETF-Investments Kursverluste Börse Börsencrash

Wichtige Punkte

  • In einem Bärenmarkt zu investieren, mag beängstigend erscheinen – aber diese Art von Markt bietet Chancen für langfristige Investoren.

  • Es ist wichtig, sich die Zukunftsaussichten und die Bewertung jedes einzelnen Unternehmens anzusehen.

Wenn der Aktienmarkt in die Höhe schnellt, ist es leicht, in Kauflaune zu kommen. Das liegt daran, dass wir sehen, dass unsere Investitionen sofort Früchte tragen. Selbst wenn einige Aktienkurse hoch sind, gibt uns die schiere Dynamik des gesamten Marktes die Zuversicht, dass diese Kurse noch höher steigen könnten.

Aber wenn der Aktienmarkt ins Straucheln gerät, kann unser Eifer, mitzumachen, schnell verfliegen. Auf einmal fragen wir uns, wie lange der Abschwung dauern wird. Vielleicht zweifeln wir sogar an der Erholung bestimmter Aktien, die unter besseren Marktbedingungen wie sichere Gewinner aussahen.

Dieses Szenario spielt sich wahrscheinlich für viele von uns gerade jetzt ab. Der S&P 500-Index ist letzte Woche in einen Bärenmarkt gerutscht, die Inflation ist in die Höhe geschnellt und die Zinsen steigen weltweit. Jetzt stellt sich die Frage: Solltest du wirklich jetzt Aktien kaufen? Oder ist es besser, noch eine Weile zu warten? Lass es uns herausfinden.

Die Vorteile, jetzt zu kaufen

Sprechen wir zunächst über die Vorteile, die es hat, Aktien jetzt zu kaufen. Ein wichtiger Punkt ist die Bewertung. Viele solide Aktien sind auf ein unglaublich niedriges Niveau gefallen. Ich spreche von Schnäppchenpreisen.

Der wachstumsstarke Elektroautohersteller Tesla (WKN:A1CX3T 1,72%) wird zum Beispiel mit dem 56-fachen der voraussichtlichen Gewinne gehandelt – vor sechs Monaten waren es noch mehr als 160. Und das, obwohl Kennzahlen wie die Rendite auf das investierte Kapital und der freie Cashflow gestiegen sind.

WKN:A1CX3T KGV (erwartete) DATEN VON YCHARTS.

Ein weiteres Beispiel ist der Coronavirus-Impfstoffriese Moderna (WKN:A2N9D9 5,74%). Das Unternehmen erwirtschaftet weiterhin Umsätze und Gewinne in Milliardenhöhe und wird heute mit dem nur 4,6-fachen der voraussichtlichen Gewinne gehandelt. Das ist ein Rückgang von mehr als 16 vor einem Jahr.

Es gibt noch viele andere Beispiele aus verschiedenen Branchen. Heute sind diese Aktien, die vor kurzem noch zu viel höheren Bewertungen gehandelt wurden, zu sehr günstigen Preisen zu haben.

Ein weiterer Grund, jetzt zu kaufen, besteht darin, dass du das Risiko vermeidest, den Aufschwung zu verpassen. Die Geschichte lehrt uns, dass die Märkte immer wieder zurückkommen. Es ist nur eine Frage der Zeit. Deine Lieblingsaktien könnten also jeden Moment wieder steigen.

Jetzt lass uns über den einzigen großen Nachteil sprechen, den der Kauf von Aktien heute mit sich bringt – und das ist das Risiko, dass der Markt noch weiter fallen könnte. Du könntest die Aktie, für die du dich interessierst, zu einem noch niedrigeren Preis bekommen.

Und was ist, wenn die Aktien eine Zeit lang auf diesem unterbewerteten Niveau bleiben? Dann musst du wirklich warten, um von deiner Investition zu profitieren. Das ist der Grund, warum manche Anleger zögern, jetzt Aktien zu kaufen.

Die Bedeutung von langfristigen Investitionen

Was solltest du in Anbetracht dieser Punkte tun? Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass du nur dann Aktien kaufen solltest, wenn du langfristig investieren willst. Damit meine ich mindestens fünf Jahre.

Das bedeutet nicht, dass der Abschwung so lange anhalten wird. Das ist der Zeithorizont, den ich immer bevorzuge. Denn so hat ein Unternehmen Zeit, sich zu erholen – wenn es schwierige Zeiten durchmacht, wie zum Beispiel eine Phase hoher Inflation. Und er gibt einem Unternehmen Zeit, zu wachsen – unabhängig von der wirtschaftlichen Situation.

Wie immer ist es wichtig, so viel zu investieren, wie du dir leisten kannst. Das bedeutet, dass du auch Geld für Notfälle zurücklegen solltest, damit du nicht auf deine Investitionen zurückgreifen musst.

Was den Kauf von Aktien angeht, sage ich Folgendes: Wenn du das Gefühl hast, dass die Geschäfte eines Unternehmens gut laufen, die Zukunftsaussichten rosig sind und der Preis fair ist, ist es wahrscheinlich an der Zeit, einzusteigen. Gerade jetzt könnte also der perfekte Zeitpunkt sein, um bestimmte Aktien zu kaufen.

Wie bereits erwähnt, könnten die Aktienkurse weiter sinken. Es ist fast unmöglich, eine Aktie zu ihrem niedrigsten Preis zu kaufen. Aber wenn du langfristig investierst, spielt das keine Rolle. Du wirst trotzdem von der Erholung deiner Lieblingsaktie profitieren – und vom Wachstum in den kommenden Jahren.

All das bedeutet, dass wir keine Angst vor Bärenmärkten haben sollten. Und jeder Tag kann der richtige Moment sein, um zu investieren.

Der Artikel Sollte man jetzt wirklich Aktien kaufen oder noch etwas länger warten? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Adria Cimino auf Englisch verfasst und am 19.06.2022 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Tesla. The Motley Fool empfiehlt Moderna Inc.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.