Sommer-Glow im Winter?: Dieser Trick zaubert Ihnen natürliche Bräune ins Gesicht

Jessica Kuch
·Lesedauer: 2 Min.

In den kalten Wintermonaten haben wir wenig Möglichkeit, Vitamin D zu tanken. Und das sieht man unserer Haut leider schnell an. Zum Glück gibt es einen einfachen Trick, den ausgefallenen Sommerurlaub (zumindest optisch) nachzuholen und innerhalb weniger Minuten einen Traum-Teint mit super Glow zu kreieren.

Mit einem dicken Wollpullover, einer Rotlichtlampe sowie einer Wärmeflasche versuchen wir im Winter die fehlende Sonne auszugleichen. Doch unserer Haut sieht man die Abwesenheit des wärmenden Planeten relativ schnell an: Blässe und ein fahler Teint sind die Folgen. Doch wir verraten euch einen simplen Schminktrick, mit dem Sie sich fix und unkompliziert einen Summer-Glow schminken können.

"Sunstriping" lautet der Trend, der für einen perfekten Glow sorgt

Visagisten lieben den sogenannten "Sunstriping"-Trend. Übersetzt heißt der Schminktrick soviel wie: "von der Sonne gestreift". Wer jetzt einen aufwendig und kompliziertes Verfahren vermutet, den können wir beruhigen: Der Trick ist morgens im Badezimmer innerhalb weniger Minuten anzuwenden. Alles was Sie dafür benötigen ist Ihre Foundation, einen Concealer und – am wichtigsten – einen Bronzer, der mithilfe eines großen Pinsels aufgetragen werden kann.

So funktioniert der Trend

1. Tragen Sie die Foundation auf

Zu allererst sollten Sie wie gewohnt Ihre Foundation auftragen, um Unreinheiten auszugleichen. Denn wie bei so vielen anderen Schmink-Tricks auch, ist ein ebenmäßiges Hautbild die Base dieses Trends. Wenn Sie zu einer Mischhaut neigen, sollten Sie im Anschluss alles mit einem transparenten Puder abmattieren.

2. Feinheiten mit dem Concealer bearbeiten

Mit einem Concealer, am besten in einer Hautnuance heller als Ihre Foundation, können Sie jetzt Schattierungen unter den Augen oder hartnäckigere Unreinheiten abdecken. Mit einem Blender lassen sich die Übergänge wunderbar verwischen.

3. Ein Bronzer sorgt für den sogenannten "Sunstriping"-Effekt

Jetzt kommen wir zum wichtigsten Part: Um den "Sunstriping"-Effekt so natürlich wie möglich hinzubekommen, sollten SIe mit einem großen Pinsel den Bronzer aufnehmen und diesen an der linken Wange am äußersten Punkt ansetzen und bis zur Nase ziehen. Für einen einheitlichen Look, nehmen Sie erneut Bronzer auf Ihren Pinsel. Setzen SIe nun am rechten äußeren Wangenpunkt an und fahren Sie mit dem Pinsel bis zur Nasenmitte. Wichtig ist, dass Sie auf beiden Seiten eine jeweils ähnliche Menge an Bronzer auf den Pinsel geben.Stars ohne Make-up Ungeschminkt (182239)

Unser Tipp: Wählen Sie den Bronzer in Ihrem Hautton aus. Ein zu dunkler oder zu heller Farbton lässt das Ergebnis unnatürlich wirken. Auch im Bronzer enthaltende Glitzerpartikel können den Effekt künstlich aussehen lassen. Dazu passt ein dezentes Augen-Make-up und ein zarter Lipgloss in der Farbe Rosé oder Nude.