Sophia Thomalla: Wenn's öde wird, hilft auch schon mal Alkohol

·Lesedauer: 1 Min.

Wenn es bei Empfängen mal allzu spießig und langweilig wird, weiß sich Moderatorin Sophia Thomalla (32) zu helfen und hält sich dann lieber in der Nähe der Bar auf.

Nur mit alkoholischem Getränk erträglich

Die Berlinerin muss sich für ihren Job auf zahlreichen Events blicken lassen. Das hört sich nach Spaß an, ist es aber manchmal nicht. "Aber mal ehrlich: Manche Veranstaltungen, Berlinale-Empfänge zum Beispiel, muss man sich einfach schön trinken", seufzte der Star im Gespräch mit der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung', betonte aber, dass Alkohol kein Problem sei, denn in der Woche würde Wein & Co keine Rolle spielen. Schließlich muss die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla (56) Events und Sendungen moderieren oder andere Jobs machen, bei dem es besser wäre, mit klarem Kopf zu funktionieren.

Sophia Thomalla wirbt fürs Schöntrinken

Aber auch aus beruflichen Gründen muss die Freundin von Tennis-Star Alexander Zverev (24) ihre Liebe zum Alkohol vertreten. Schließlich verkauft sie ihren eigenen Weizenkorn. Auf Instagram preist sie den hochprozentigen Drink an und hat auch gleich eine hübsche Verlosungsidee. Ihre Follower sollen sich etwas Originelles zur Frage "Welchen Influencer müsst ihr euch am meisten erträglich saufen?" einfallen lassen und wenn sie Glück haben, gewinnen sie den Schnaps. Sophia Thomalla sind Influencer bekanntlich ein Dorn im Auge, wie sie im FAZ-Interview schimpfte: "Wenn man absolut nichts kann, wird man Influencer."

Bild: lmar Kremser/SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.