Spätzle selber machen: Diese Profi-Spätzlereibe von WMF ist gerade günstig wie nie

·Lesedauer: 1 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Bild: Amazon
Bild: Amazon

Ob mit Käse überbacken, geröstet oder mit Sauerkraut: Spätzle sind einfach lecker. Und am besten schmecken die goldgelben Fädchen natürlich hausgemacht. Bei Amazon ist gerade eine Profi-Reibe für Spätzle von WMF stark reduziert - damit gelingt der köstliche Spätzleschmaus garantiert.

Mit der Spätzle-Reibe von WMF gelingt die Zubereitung leckerer Spätzle ganz einfach - und ohne großen Kraftaufwand. 

Die hochwertige Spätzl-Reibe der Serie Profi von WMF zaubert leckere, selbstgemachte Nudeln in der klassischen Spätzleform. Aktuell bekommst du sie günstig wie nie auf Amazon:

Das ergonomischen Design gewährleistet eine mühelose Handhabung. Praktisch: der Spätzlehobel Profi verfügt über einen Spachtel, mit dem sich der Teig gleichmäßig verstreichen lässt.

So funktioniert's:

Mit dem Teigschaber drückst und streichst du den Teig ganz einfach durch die Öffnungen ins kochende Salz-Wasser. Wenn du den Teig immer in die gleiche Richtung streichst, erhältst du schöne langen Spätzle, wechselst du die Streichrichtung werden es Knöpfle.

Die Spätzlereibe kann auf allen Töpfen zwischen 20 und 28 cm Durchmesser verwendet werden. Durch eine Einhängerille wird die Reibe während der Verwendung sicher am Topfrand fixiert.

Die Reibe ist aus Cromargan Edelstahl 18/10 poliert - rostfrei, spülmaschinengeeignet, formstabil, hygienisch, säurefest und unverwüstlich. Der Spachtel ist aus Kunststoff.

Die Reibe und die Spachtel können nach Gebrauch ganz einfach in der Spülmaschine gereinigt werden. Zur Aufbewahrung kann der Spachtel in die Griffmulde gedrückt werden, so geht dieser nicht verloren.

Video: Zero Waste und superlecker: Kochen mit der Schale der Wassermelone

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.