1 / 15

Stars, die sich wegen Photoshop selbst nicht wiedererkennen

Eigentlich hatte Lancôme-Testimonial Kate Winslet dem Kosmetik-Hersteller untersagt, Fotos von ihr mit Photoshop zu bearbeiten. Doch allein mit Beleuchtung und Weichzeichner ist kaum zu erklären, dass die Schauspielerin auf diesem Werbebanner derart verfremdet aussieht, dass ebensogut Robin Wright oder Sharon Stone abgebildet sein könnten. (Bild: Lancôme)

Stars, die sich wegen Photoshop nicht wiedererkennen

Stars wollen ins beste Licht gerückt werden, vor allem bei Fotoshootings. Wenn sie sich jedoch kaum noch wiedererkennen, ist meistens Photoshop im Spiel. Immer wieder beschweren Stars sich darüber, dass der eine oder andere Bildbearbeiter die Fotos etwas zu sehr verändert.

Eigentlich hatte Lancôme-Testimonial Kate Winslet dem Kosmetik-Hersteller untersagt, Fotos von ihr mit Photoshop zu bearbeiten. Doch allein mit Beleuchtung und Weichzeichner ist kaum zu erklären, dass die Schauspielerin auf diesem Werbebanner derart verfremdet aussieht, dass ebensogut Robin Wright oder Sharon Stone abgebildet sein könnten. (Bild: Lancôme)