Stefan Effenberg arbeitet bald für McDonald's

Ben Barthmann
freier Sportjournalist

Stefan Effenberg wird Ende Oktober auch kurz in den Dienst von Fast-Food-Kette McDonald’s treten. Der neue Manager des KFC Uerdingen wird allerdings keine Burger braten.

Stefan Effenberg war bis 2015 Trainer des SC Paderborn. (Bild: Getty Images)

Wie die Bild sowie die WZ berichten, wird Effenberg am 23. Oktober für zwei Stunden in der Filiale am Dießemer Bruch mit seiner Anwesenheit für einen vollen Laden sorgen. Hintergrund der Aktion: Der McDonald’s wird neu eröffnet und erhofft sich durch die Präsenz von Effenberg einen größeren Andrang - und natürlich Publicity.

Effenberg wurde erst kürzlich beim KFC Uerdingen als neuer Manager vorgestellt. Zudem will er weiterhin für Sport1 als Experte tätig bleiben. Ein volles Programm also für den 51-Jährigen. Zumal Uerdingen in der 3. Liga offenbar gegen den Abstieg kämpfen wird, aktuell steht das Team nur auf dem 16. Platz und damit knapp über den Abstiegsrängen.

Das könnte Sie auch interessieren: