Strand-Hack einer Frau mit Spannbettlaken begeistert TikTok-User

·Lesedauer: 2 Min.

Strandurlaub ist toll, wenn nur nicht der ganze Sand wäre. Aber bei TikToK geht derzeit ein genialer Lifehack viral, wie man sich eine sandfreie Oase errichten kann.

Strandurlaub ist toll, wenn nur nicht der ganze Sand wäre. (Symbolbild: Getty Images)
Strandurlaub ist toll, wenn nur nicht der ganze Sand wäre. (Symbolbild: Getty Images)

Wenn man bedenkt, dass ein Strand aus Sand besteht, ist es wohl für jeden schwierig, ihn ganz zu vermeiden.

Aber jetzt kommt TikTok zu Hilfe und User teilen eine geniale Idee, bei der Strandgänger zwei einfache Haushaltsgegenstände einpacken: ein Spannbettlaken und einen Plastikbehälter.

Und ob du es glaubst oder nicht, es sind Amerikaner, die den Australiern zeigen, wie man einen sandfreien Tag verlebt.

Die US-amerikanische TikTokerin Rachel Austin hat diesen Trick bereits zum dritten Mal geteilt und er geht immer wieder viral.

Beim ersten Mal wurde ihr Clip 9,5 Millionen Mal angesehen, beim zweiten Mal 6,9 Millionen Mal und beim dritten Mal, bei dem man ihr Baby beim Spielen in dem Konstrukt sieht, immer noch beeindruckende 39.000 Mal.

"Was?!?! Ein Spannbetttuch?!? Und ein Wassereimer für die Füße? Warum bin ich nicht selbst auf diese geniale Idee gekommen?", schrieb ein Follower.

"Idee ist genial und ein Game-Changer"

"Ich bin jemand, der quasi am Strand lebt, … ich bin sehr dankbar", sagte jemand anderes.

Viele andere schrieben einfach, die Idee sei genial und ein Game-Changer.

Witzigerweise fragte ein Fan: "Wie nennt man dieses Gehege und wo kann ich es kaufen???", bevor Rachel sie aufklärte und verriet, dass es kein Sandschutz, sondern ein Spannbettlaken ist!

Wenn du einfach nur kurz zum Schwimmen an den Strand gehst, ist es wahrscheinlich die Arbeit nicht wert, aber wenn du einige Stunden bleiben wirst, lohnt es sich auf jeden Fall!

Und wenn du bei Verlassen des Strandes einfach nur den nervigen, klebrigen Sand von Armen, Beinen und Händen beseitigen willst, haben wir einen weiteren genialen Trick: Babypuder.

Strand-Hack einer Frau mit Spannbettlaken begeistert TikTok-User
Rachel zeigt ihr vollständiges Konstrukt. Foto: TikTok/@rrrachelaustinnn

Als TikTokerin Haley Pewitt zeigte, wie einfach sich der Sand mit Babypuder entfernen ließ, wurde ihr Video mehr als zwei Millionen Mal angesehen.

Jetzt bist du bereit, den Strand zu genießen und in einem sauberen Auto nach Hause zu fahren.

Viel Spaß am Strand!

Belinda Wanis

VIDEO: Große Kunst im Sand an Hongkongs Strand

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.