Süßes Fotoprojekt: Kinder mit Downsyndrom verwandeln sich in Disney-Helden

Was ist süßer als Fotos von kleinen Kindern? Fotos von kleinen Kindern, die als Disney-Figuren verkleidet sind! Das Besondere an der Fotoserie von Nicole Louise Perkins: Alle Kinder haben das Downsyndrom.

Die britische Fotografin hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Schönheit und Lebensfreude von Kindern mit Downsyndrom fotografisch festzuhalten. 2018 startete sie deshalb das Fotoprojekt “Down Right Beautiful”, dem nun die Kampagne “Down with Disney” folgt.

Selbstbewusstes Mädchen: Vierjährige schickt eine klare Ansage an die "Aladdin"-Macher

“Da das Projekt von letztem Jahr eher informativ war, wollte ich dieses Jahr etwas erschaffen, das spaßiger ist und die Kinder feiert”, sagte Perkins dem Online-Portal “The Mighty”. Auf Facebook teilte sie die Fotos der Babys und Kleinkinder, die sich in Peter Pan, Cinderella oder Mogli verwandeln und erhielt überwältigende Rückmeldungen. “Ich kann es ehrlich kaum glauben, welche Reaktionen ich erhalten habe. Ich freue mich, dass die Bilder die Menschen so glücklich machen.”

Wer sich selbst von dem süßen, ungestellten Lachen der Kinder anstecken lassen will: Hier sind einige Bilder aus der “Down with Disney”-Serie.

Arielle, die Meerjungfrau

Die Schöne und das Biest

Peter Pan

Das Dschungelbuch

Merida - Legende der Highlands

Aladdin