• "Roma" und "The Favourite": Zwei erfreuliche Ausnahmen bei den Oscars 2019
    Style
    Carlos Corbelle

    "Roma" und "The Favourite": Zwei erfreuliche Ausnahmen bei den Oscars 2019

    Wenn an diesem Sonntag die Oscars verliehen werden, ist – wie in den meisten Jahren zuvor – nicht eine einzige Frau als nominierte Regisseurin vertreten. Doch wie sieht es eigentlich auf inhaltlicher Ebene aus? Stehen bei den acht Werken, die um den Hauptpreis, also den Oscar für den besten Film ins Rennen gehen, vorrangig Männer oder auch Frauen im Mittelpunkt der Geschichten?

  • Viktor Orbáns archaisches Frauenbild
    Style
    Carlos Corbelle

    Viktor Orbáns archaisches Frauenbild

    Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán arbeitet mit seinen rechten, altgestrigen Vorstellungen weiter daran, archaische Verhältnisse in seinem Land zu schaffen. Sein neues Angriffsziel: die Frauen in Ungarn.

  • Wie Disney auf die Forderung nach mehr Regisseurinnen reagiert
    Style
    Carlos Corbelle

    Wie Disney auf die Forderung nach mehr Regisseurinnen reagiert

    Geht doch! Erst kürzlich hab ich mir an dieser Stelle ausgemalt, wie schön es doch wäre, wenn eines der großen Hollywood-Studios eine Zeit lang ausschließlich Regisseurinnen verpflichten würde. Und was passiert? Disney erklärt sich bereit, immerhin 40 Prozent der kommenden Filme von Frauen drehen zu lassen.

  • Männer und Cheerleader sind kein Widerspruch
    Style
    Carlos Corbelle

    Männer und Cheerleader sind kein Widerspruch

    Das gab’s noch nie beim Super Bowl: Beim diesjährigen NFL-Finale zwischen den Los Angeles Rams und den New England Patriots wurden die Football-Spieler nicht nur von weiblichen Cheerleadern angefeuert – sondern auch von zwei männlichen.

  • Body Positivity muss zur Normalität werden
    Style
    Carlos Corbelle

    Body Positivity muss zur Normalität werden

    Was läuft in der Modebranche bloß schief? Wieso wird dort auch in Zeiten, in denen in der Öffentlichkeit immer wieder von Body Positivity die Rede ist, nach wie vor ein einseitiges Körperideal propagiert, demzufolge Frauen ein bestimmtes Gewicht oder eine bestimmte Kleidergröße nicht überschreiten dürfen, ohne dafür abgestraft zu werden? Jüngstes, prominentes Beispiel dieser fatalen Situation: Bebe Rexha.

  • Von Hollywood nach Karlsruhe und zurück: Warum Wonder Woman nicht die Ausnahme bleiben darf
    Style
    Carlos Corbelle

    Von Hollywood nach Karlsruhe und zurück: Warum Wonder Woman nicht die Ausnahme bleiben darf

    Als Regisseurin Patty Jenkins vor zwei Jahren einen kommerziellen Hit mit “Wonder Woman” landete und weltweit über 800 Millionen US-Dollar einspielte, bestand die Hoffnung, dass weitere großbudgetierte Hollywood-Produktionen weiblicher Filmschaffender folgen würden. Doch die Bilanz für das Jahr 2018 fällt ernüchternd aus.

  • Colette: Eine Frau, die ihrer Zeit weit voraus war
    Style
    Carlos Corbelle

    Colette: Eine Frau, die ihrer Zeit weit voraus war

    Sie mag bei uns ein wenig in Vergessenheit geraten sein, die als Colette bekannte Schriftstellerin Sidonie-Gabrielle Claudine Colette. Dank des Biopics mit Keira Knightley, der derzeit in den deutschen Kinos läuft, rückt die französische Künstlerin aber auch hier wieder in den Fokus der Öffentlichkeit. Zu Recht: Denn diese Frau war ihrer Zeit weit voraus.

  • Donald Trump gegen Transgender: Wird 1,4 Millionen Bürgern ihr Dasein abgesprochen?
    Style
    Carlos Corbelle

    Donald Trump gegen Transgender: Wird 1,4 Millionen Bürgern ihr Dasein abgesprochen?

    Donald Trump arbeitet weiter an der systematischen Einschränkung von Transgender-Rechten. Eine gefährliche Entwicklung, die immer radikalere Ausmaße zu nehmen droht.

  • Anja Karliczek und die Ehe für alle: Wenn selbst die Bildungsministerin keine Gleichberechtigung will
    Style
    Carlos Corbelle

    Anja Karliczek und die Ehe für alle: Wenn selbst die Bildungsministerin keine Gleichberechtigung will

    Da hat Bildungsministerin Anja Karliczek aber einen rausgehauen. Die CDU-Politikerin hat die Ehe für alle kritisiert und sich damit Freunde auf der rechten Seite gemacht. Dabei verwies sie auf ein Problem, zu dem sie mit ihrer Haltung selbst beiträgt.

  • Superfrauen in der ARD: Wird der deutsche Film weiblicher?
    Style
    Carlos Corbelle

    Superfrauen in der ARD: Wird der deutsche Film weiblicher?

    Während Patty Jenkins’ “Wonder Woman” weltweit die Kinokassen klingeln ließ, sorgte Maren Ade mit “Toni Erdmann” in Cannes für Furore, wurde hinterher sogar für einen Oscar nominiert. Happy End in Hollywood und Deutschland, um die Gleichberechtigung im Film brauchen wir uns keine Sorgen mehr zu machen. Richtig? Nicht ganz. Dass es trotz dieser und ähnlicher Erfolge von Filmemacherinnen noch immer ein weiter Weg ist, zeigt die aufschlussreiche ARD-Dokumentation “Superfrauen – die weibliche Seite des deutschen Films”.

  • Riesen-Aufregung um Lisa Müller: Worum es dabei wirklich geht
    Style
    Carlos Corbelle

    Riesen-Aufregung um Lisa Müller: Worum es dabei wirklich geht

    Der FC Bayern München ist nicht Tabellenerster. Ach, du meine Güte! Was ist da schief gelaufen? Und vor allem: Wen sollen wir bloß dafür büßen lassen? Wie wär’s denn mit – ja, genau – Lisa Müller. Die hat es schließlich gewagt, ihre Meinung kundzutun. Und das als Spielerfrau. Wie konnte sie nur!

  • Sexuelle Gewalt in Nordkoreas Diktatur: Ein offenes Geheimnis
    Style
    Carlos Corbelle

    Sexuelle Gewalt in Nordkoreas Diktatur: Ein offenes Geheimnis

    Menschenrechtsverletzungen stehen in Nordkorea an der Tagesordnung. Das ist nichts Neues. Doch die Ausmaße sexueller Gewalt, die nun die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch in einem aktuellen Bericht offen legt, machen sprachlos.