• Corona: Solltest du dir die Haare waschen, wenn du draußen warst?
    Style
    Refinery 29

    Corona: Solltest du dir die Haare waschen, wenn du draußen warst?

    Mittlerweile bist du es gewöhnt, deine Hände täglich unzählige Male mit Seife und Wasser für mindestens 20 Sekunden zu waschen. Das Handflächen und Fingerspitzen schrubben, ist dir bereits so in Fleisch und Blut übergegangen wie Instagram nach neuen Corona-News zu checken. Du machst es praktisch automatisch. Aber wie sieht es eigentlich mit deinen Haaren aus? Wäschst du die jetzt auch häufiger als sonst? Und falls nicht: Solltest du?Dr. Hadley King, eine Dermatologin aus New York, würde diese Option zumindest nicht direkt verwerfen. Denn das Problem ist, wir wissen immer noch nicht alles über Corona – zum Beispiel auch nicht, wie lange das Virus wirklich auf bestimmten Oberflächen überleben kann. Warum? Weil die Untersuchungen in Laboren durchgeführt werden, wo ganz andere Bedingungen vorherrschen als im echten Leben. Außerdem haben die Laborstudien zwar gezeigt, dass das Virus theoretisch (!) „bis zu 24 Stunden auf Pappe, bis zu zwei Tage auf Metall und bis zu drei Tage auf Plastik überleben kann, aber Haare wurden nicht getestet“, so Dr. King. Wir können also nicht zu 100 Prozent ausschließen, dass wir uns nicht doch auch über die Haare anstecken könnten. Für alle, die auf der sicheren Seite sein wollen, haben wir Dr. King nach Tipps gefragt. Reinige deine Haarbürste gründlich„Allgemein betrachtet gedeihen Viren nicht gut auf porösen Oberflächen wie Haaren, aber es hängt von der Situation ab. Wenn zum Beispiel abgestorbene Haare auf einem Tisch oder in der Haarbürste sind und mit Schleim, der virale Partikel enthält, in Kontakt kommen, könnt sich das Virus möglicherweise bis zu zwei oder drei Tagen auf dieser Oberfläche überleben“, erklärt Dr. King. Klingt nach einem guten Grund, deine Haarbürsten- und kämme mal wieder richtig gründlich zu reinigen, findest du nicht? Das machen die meisten von uns ohnehin zu selten, wenn wir mal ehrlich sind. (Und das gilt auch für Make-up-Pinsel!) Dabei ist es tatsächlich ganz einfach: Entferne erst alle Haare und tauche die Bürste dann in eine Schüssel mit warmen Wasser ein, in die du zuvor ein paar Tropfen Shampoo gegeben hast. Versuch, deine Haare nicht anzufassenGlücklicherweise sind die Haare auf unserem Kopf laut Dr. King generell weniger gefährdet: „Die lebenden Haare, die aus unserer Kopfhaut wachsen, sind möglicherweise durch die natürlichen Öle geschützt. Diese haben antimikrobielle Eigenschaften und erschweren es Mikroben, sich am Haar anzulagern“, so die Dermatologin. Die Wahrscheinlichkeit müsste also gering sein, dass in der Luft herumschwirrende Viren an deine Haare andocken. „Theoretisch könnte das Virus allerdings durch die Hände in die Haare gelangen.“ Dieses Risiko kannst du reduzieren, wenn du dir nicht mit den Fingern in die Haare fasst. Mach einen Zopf, wenn du raus gehstWenn du lange Haare hast, mach einen Zopf. Wenn du einen Pony hast, steck ihn mit Haarnadeln fest – wahrscheinlich ist er mittlerweile ohnehin rausgewachsen. Kurz gesagt: Dr. King empfiehlt, während der Pandemie die Haare aus dem Gesicht zu nehmen, wenn du einkaufen gehst oder aus einem anderen wichtigen Grund die Wohnung verlassen musst. Allein deswegen schon, weil sie dich sonst vielleicht krabbeln und du sie automatisch mit den Fingern aus dem Gesicht streichen willst. Und das Gesicht zu berühren, ist draußen natürlich absolut tabu! Überlege, dir öfter die Haare zu waschenExpert*innen empfehlen, die “Draußen-Kleidung“ zu waschen, dein Smartphone zu desinfizieren und die Hände gründlich zu waschen, wenn du wieder nach Hause kommst. Und laut Dr. King könnte es auch sinnvoll sein, ähnliche Vorsichtsmaßnahmen bei deinen Haaren zu treffen: „Wenn du an Orten warst, die theoretisch kontaminiert sein könnten, dann schadet es sicher nicht, dir, wenn du wieder zu Hause bist, die Haare zu waschen“, sagt sie. Aber es gibt Unterschiede zwischen Haare und Hände waschen. „Wir wissen, dass das Virus durch die Schleimhäute eindringt und die Haut ist semipermeabel, aber die Oberfläche der Haare ist es nicht.“ Sprich: Viren können sich wahrscheinlich besser auf der Haut halten als auf den Haaren und deswegen müssen wir die Hände auch für mindestens 20 Sekunden ordentlich schrubben – unseren Kopf aber nicht. Außerdem brauchst du laut Dr. King auch kein spezielles, aggressives Shampoo verwenden – das, was gerade in deiner Dusche rumsteht, ist absolut ausreichend. „Alle Shampoos enthalten Tenside, die Schmutz, Öl, Bakterien und Viren entfernen“, sagt sie. Sie warnt aber gleichzeitig auch, dass Haarsprays und -puder diesen Inhaltsstoff nicht enthalten! Du kannst die Viren also nicht einfach wegsprayen und statt Trockenshampoo solltest du aktuell vielleicht doch besser richtiges Shampoo und Wasser verwenden.DashDividers_1_500x100Hilfreiche Tipps sowie tagesaktuelle Informationen zum Thema Coronavirus findest du auf der Seite des Bundesministeriums für Gesundheit. Solltest du Angst haben, möglicherweise selbst betroffen zu sein, kannst du dich unter 116117 an den ärztlichen Bereitschaftsdienst wenden. Gehörlose und Hörgeschädigte können eine Mail an info.gehoerlos@bmg.bund.de schicken oder das Gebärdentelefon (Videotelefonie) via https://www.gebaerdentelefon.de/bmg/ verwenden.Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?Wie lange überlebt das Coronavirus auf Flächen?5 DIY-Haarmasken aus LebensmittelnHaarmasken für jeden Haartyp und jeden Geldbeutel

  • Augenpflege: Diese Eye Pads sind echte Augenöffner
    Style
    Yahoo Shopping

    Augenpflege: Diese Eye Pads sind echte Augenöffner

    Die kleinen Pads waren bei den Fashion Weeks backstage unter zahlreichen Model-Augen zu sehen. Was das Geheimnis der Wunderpatches ist, wie sie sich von anderer Augenpflege unterscheiden – und welche Produkte garantiert alle Augen zum Strahlen bringen.

  • Rosen als Beauty-Wunder: Diese beiden Produkte von Dior und Fresh überzeugen
    Style
    Anne Borchardt

    Rosen als Beauty-Wunder: Diese beiden Produkte von Dior und Fresh überzeugen

    "Die Rose ist die Königin der Blüten", das wusste schon das Kreativtalent Christian Dior. Heute finde man sie als Inhaltsstoff in zahlreichen Produkten.

  • Pures Rosenwasser für tolle Haut: Das steckt hinter dem Beauty-Hype
    Style
    Yahoo Shopping

    Pures Rosenwasser für tolle Haut: Das steckt hinter dem Beauty-Hype

    Es ist ein altes Rezept, das noch aus der Antike stammt und jetzt sein großes Revival feiert: Rosenwasser. Das steckt hinter dem Beauty-Trend.

  • Wie Gesichtsdampfbäder uns zu schönerer Haut und besserem Schlaf verhelfen
    Style
    Yahoo Shopping

    Wie Gesichtsdampfbäder uns zu schönerer Haut und besserem Schlaf verhelfen

    Wie die Sauna fürs Gesicht funktioniert, wie sie für ein schöneres Hautbild sorgt – und welche fünf Exemplare zum Bestellen uns vor die Qual der Wahl stellen.

  • Ganz in Gold: Weshalb die Stars Beauty-Masken aus 24 Karat Gold lieben
    Style
    Yahoo Shopping

    Ganz in Gold: Weshalb die Stars Beauty-Masken aus 24 Karat Gold lieben

    Was die Masken können, wieso Gold tatsächlich ein wirksames Beauty-Elixier ist und wie auch wir uns die luxuriösen Produkte leisten können.

  • Wunderwaffe Ringelblume - Wie die Heilpflanze gegen Narben hilft
    Style
    Yahoo Shopping

    Wunderwaffe Ringelblume - Wie die Heilpflanze gegen Narben hilft

    Sonnenbrand, Akne, Nagelbettentzündungen: Bei vielen Beschwerden der Haut wird Calendula Officinalis, auch Ringelblume genannt, in Cremeform empfohlen.

  • Was wirklich gegen fettige Haare hilft
    Style
    Yahoo Shopping

    Was wirklich gegen fettige Haare hilft

    Weniger Haare waschen und Trockenshampoo verwenden – mehr kann man gegen fettige Haare nicht tun, oder? Oh doch, man kann: zum Beispiel Ursachenforschung betreiben und nicht nur beim Shampoo zum richtigen Produkt für fettige Haare greifen.

  • Augencreme richtig anwenden: Warum Applikatoren so wichtig sind
    Style
    Yahoo Shopping

    Augencreme richtig anwenden: Warum Applikatoren so wichtig sind

    Wir verraten, was für die empfindliche Hautpartie wirklich wichtig ist – und welche Produkte und Techniken uns wirklich dabei helfen, frischer, jünger und wacher auszusehen.

  • Herzogin Meghan schwört auf eine Bodylotion aus Deutschland – und die kostet unter 5 Euro
    Style
    Yahoo Shopping

    Herzogin Meghan schwört auf eine Bodylotion aus Deutschland – und die kostet unter 5 Euro

    Der deutsche Beauty-Markt mischt schon längst auch auf internationalen Schminktischen ordentlich mit. Auch die Stars haben deutsche Kosmetik- und Pflegelabels für sich entdeckt und schwören auf diese deutschen Produkte.

  • Natalie Portman schwört auf diese Naturkosmetik-Marke
    Style
    Vanessa Peschla

    Natalie Portman schwört auf diese Naturkosmetik-Marke

    Natalie Portman verwendet nur organische Produkte, wenn es um ihre Gesichtspflege geht - genauer gesagt alles der britischen Naturkosmetik-Marke Pai.

  • Dieser Beauty-Allrounder wird alle 11 Sekunden verkauft
    Style
    Vanessa Peschla

    Dieser Beauty-Allrounder wird alle 11 Sekunden verkauft

    Das Pflegeöl Huile Prodigieuse von NUXE wurde 1991 entwickelt. Und auch heute, fast 30 Jahre später, begeistert das Pflegeprodukt seine Kunden.

  • Als Beauty-Redakteurin schwöre ich auf diese Body Butter für 6 Euro
    Style
    Vanessa Peschla

    Als Beauty-Redakteurin schwöre ich auf diese Body Butter für 6 Euro

    Ich habe viele Feuchtigkeitscremes, Seren oder Körperlotionen ausprobiert. Keine wirkt so gut wie die "Almond Milk & Honey Body Butter" von The Body Shop.

  • Festes Shampoo: Was es kann und warum wir es brauchen
    Style
    Yahoo Shopping

    Festes Shampoo: Was es kann und warum wir es brauchen

    Wie festes Shampoo wirkt und angewendet wird, wie es sich von Haarseife unterscheidet und welche Produkte du ausprobieren solltest.

  • Emily Ratajkowski: Dieses Serum sorgt für ihren makellosen Look
    Style
    Yahoo Shopping

    Emily Ratajkowski: Dieses Serum sorgt für ihren makellosen Look

    Das Topmodel ist für seine makellose Haut berühmt. Unter anderem diese Produkte sorgen für Ratajkowskis perfekt ebenmäßigen Teint.

  • Kick gegen Kälte: Was deine gestresste Winterhaut jetzt braucht
    Style
    Yahoo Shopping

    Kick gegen Kälte: Was deine gestresste Winterhaut jetzt braucht

    Temperaturwechsel und Feuchtigkeitsunterschiede sorgen für Stress und Irritationen an besonders beanspruchten Hautpartien sorgt. Welche Produkte uns in der kalten Jahreszeit schützen – und wo sie zu kaufen sind.

  • Happy 2020: Pflegende Badezusätze – ganz einfach selbstgemacht
    Style
    Ann-Catherin Karg

    Happy 2020: Pflegende Badezusätze – ganz einfach selbstgemacht

    Neues Jahr, neues Glück, aber auch jede Menge Druck, den wir uns vorrangig selbst machen. Mehr Sport, mehr Erfolg, mehr Me-Time – und am besten alles auf einmal! Dabei wissen wir doch eigentlich, dass es die kleinen Schritte sind, die uns dabei helfen, unser Leben langfristig so zu optimieren, dass wir glücklich(er) sind. Im Januar stellen wir täglich Tipps und Tricks vor, die sich ganz einfach in den Alltag integrieren lassen und für gute Laune sorgen. Heute: Vom entspannten Lavendelbad bis zur pflegenden Badebombe – DIY-Anleitungen für Badezusätze.

  • Macht Lippenpflege süchtig und gewöhnt man die Lippen daran?
    Style
    Carolin Klar

    Macht Lippenpflege süchtig und gewöhnt man die Lippen daran?

    Wir gehen dem Mythos auf den Grund und geben Tipps für die Wahl des Lipbalm und die richtige Lippenpflege im Winter!

  • Happy 2020! Alles, was du für einen Spa-Tag in deinem Badezimmer brauchst
    Style
    Ann-Catherin Karg

    Happy 2020! Alles, was du für einen Spa-Tag in deinem Badezimmer brauchst

    Neues Jahr, neues Glück, aber auch jede Menge Druck, den wir uns vorrangig selbst machen. Mehr Sport, mehr Erfolg, mehr Me-Time – und am besten alles auf einmal! Dabei wissen wir doch eigentlich, dass es die kleinen Schritte sind, die uns dabei helfen, unser Leben langfristig so zu optimieren, dass wir glücklich(er) sind. Im Januar stellen wir täglich Tipps und Tricks vor, die sich ganz einfach in den Alltag integrieren lassen und für gute Laune sorgen. Heute: Pflegeprodukte für deinen Körper, die du ganz einfach selbst herstellen und dich damit verwöhnen kannst.

  • Kann man immun gegen Gesichtspflege werden?
    Style
    Jennifer Caprarella

    Kann man immun gegen Gesichtspflege werden?

    Haltet ihr eisern an eurer Lieblingscreme fest oder gehört ihr zu denjenigen, die ihre Pflegeprodukte immer wieder durchwechseln? Schließlich, so heißt es oft, gewöhnt sich die Haut irgendwann an die Inhaltsstoffe, und die Wirkung lässt nach. Doch stimmt das auch?

  • Warum du Deodorant nicht morgens verwenden solltest
    Style
    Jennifer Caprarella

    Warum du Deodorant nicht morgens verwenden solltest

    So wie Zähneputzen, Duschen und Haare kämmen gehört es für die meisten von uns zum morgendlichen Pflegeprogramm dazu, Deodorant aufzutragen. Doch Dermatologen zufolge ist der Morgen der falsche Zeitpunkt, um Deo zu benutzen.