• Alltagsfrage: Krabbeln eingesaugte Spinnen eigentlich wieder aus dem Rohr?
    Style
    Ann-Catherin Karg

    Alltagsfrage: Krabbeln eingesaugte Spinnen eigentlich wieder aus dem Rohr?

    Für Menschen, die an Arachnophobie leiden, gibt es einen verlockenden Weg, um Spinnen aus einigermaßen sicherer Entfernung loszuwerden: Staubsauger an, Spinne rein, Angst aus. Allerdings ist diese Form der "Spinnenbewältigung" nicht nur eine unsichere, sondern auch eine grausame Methode.

  • Essen wir wirklich Spinnen im Schlaf? Das ist dran am Mythos
    Style
    Hannah Klaiber

    Essen wir wirklich Spinnen im Schlaf? Das ist dran am Mythos

    Für Spinnenphobiker gehört sie zu den gruseligsten Schauergeschichten: die Mär, dass jeder Mensch im Schlaf bis zu acht Spinnen pro Jahr verspeist – ohne es zu bemerken! Wem sich beim Gedanken an die nächste Nacht nun schon die Nackenhaare aufstellen, der sei beruhigt: An diesem Mythos ist nichts dran!

  • Leider haben wir zu diesem Thema nicht mehr gefunden.