Thomas Markle: Prinz Harry ist ein Idiot!

·Lesedauer: 1 Min.
Prince Harry credit:Bang Showbiz
Prince Harry credit:Bang Showbiz

Thomas Markle hat seinen Schwiegersohn Prinz Harry als "Idioten" beschimpft, hofft aber, ihn bald zu treffen.

Harry ließ kürzlich verlauten, dass er nicht sicher sei, ob er an den Platin-Jubiläumsfeiern von Königin Elizabeth im Juni teilnehmen könne, da es “Sicherheitsprobleme” gebe.

Thomas denkt jedoch, Harry sei lächerlich und wisse, wie viel Sicherheit er haben werde.

Meghans Vater sagte weiter, dass er die Hälfte der Dinge, die der Prinz sagt, nicht verstehe. Er äußerte zudem wenig Respekt gegenüber Harry und bezeichnete ihn als Idioten.

Thomas plant jedoch, zu den Platin-Jubiläumsfeiern der Queen nach Großbritannien zu kommen.

Zwar glaube er, dass seine Anwesenheit dazu führen könnte, dass Harry und Meghan nicht kommen. Dennoch hofft er, seine Tochter wiederzusehen und vor allem seine Enkelkinder Archie und Lilibet zum ersten Mal zu treffen.

Thomas würde sich auch gerne mit Prinz Charles unterhalten.

Im Gespräch mit GB News erklärte Thomas nämlich, dass er viel mit Charles gemeinsam habe, weil sie beide die Erfahrung gemacht haben, von ihren Kindern ignoriert zu werden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.