TikTok-Video, das „richtige“ Nutzung von Mikrowellen zeigt, sorgt für Wirbel

·Lesedauer: 2 Min.

Ein Video, das die "richtige" Nutzung einer Mikrowelle zeigt, ist viral gegangen, nachdem es im Internet geteilt wurde. Und Millionen Menschen fragten sich, ob sie sie ihr ganzes Leben lang falsch benutzt haben.

Bei TikTok geht derzeit ein Mikrowellen-Trick viral. (Symbolbild: Getty Images)
Bei TikTok geht derzeit ein Mikrowellen-Trick viral. (Symbolbild: Getty Images)

TikTokerin Isabella Avila aus den USA verblüffte ihre 15,5 Mio. Follower, als sie behauptete, man solle sein Essen auf den Rand des Mikrowellentellers stellen.

"Ihr kennt es doch, wenn man Essen aufwärmt und ein Teil davon ist so heiß, dass du dir den Mund verbrennst, und der andere Teil ist noch gefroren, oder?", sagte sie in dem TikTok-Video.

"Tja, das passiert, weil man eigentlich kein Essen in der Mitte des Tellers haben sollte. Es muss am Rand stehen, damit es sich drehen und gleichmäßig erhitzt werden kann."

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

"Ich habe ganz klar meine Mikrowelle die ganze Zeit falsch benutzt", antwortete ein User.

"Ich wünschte, ich hätte das vor zehn Jahren gewusst", schrieb jemand anderes.

Andere begannen außerdem in eigenen TikTok-Videos ihre Dankbarkeit für den "Trick" zu zeigen.

Auch eine Frau, die als Tanya Home Inspo postet, erntete viel Lob, als sie den "genialen" Trick teilte.

Follower sind begeistert

Sie bezeichnete ihn als "den Hack, bei dem du dir wünschst, früher davon gewusst zu haben" und erhielt ähnliche Reaktionen ihrer Follower.

"Haut das nur mich völlig um?", schrieb jemand.

"Dinge, von denen ich nicht wusste, dass ich sie wissen muss", sagte jemand anderes.

Allerdings widersprachen auch manche dem Hack. Ein australischer Experte für Küchengeräte sagte zum Beispiel, es sei sehr vom Modell abhängig.

"Die Position auf der Drehscheibe hat keinen Einfluss auf das Erhitzen, denn es gibt kalte und heiße Bereiche, egal ob man sein Essen an den Rand oder in die Mitte stellt", so Colin Jones von Appliances Online gegenüber news.com.au.

Simpel, schnell und lecker: Rezept für 2-Minuten-Brownies

Auch andere User widersprachen in den Kommentaren.

"Der ganze Teller dreht sich, es ist also egal, ob du es in die Mitte stellst. Was funktioniert ist, wenn du ein Loch in die Mitte deines Essens machst", schrieb jemand.

"Eigentlich sollte dein Teller direkt in der Mitte der Mikrowelle stehen", sagte jemand anderes.

Andere wiesen auch darauf hin, dass nicht alle Mikrowellen einen Drehteller haben.

Kristine Tarbert

VIDEO: Food-Lifehacks, die du einfach kennen musst

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.