Tom Daley veröffentlicht Made with Love-Stricksets

·Lesedauer: 1 Min.

Tom Daley hat seine eigene Marke Made With Love auf den Markt gebracht, mit der er Stricksets anbietet.

Der 27-jährige Olympiasieger, der die Fans bei den Olympischen Spielen im Sommer in Tokio 2021 mit seinem Strickfähigkeiten begeisterte, hat seine Kollektion von Stricksets zur Herstellung von Westen, Pullovern und sogar einer individuellen Decke, vorgestellt.

Die sogenannte 1896-Serie, die aus biologisch abbaubarer und erneuerbarer reiner Wolle besteht, wurde nach dem Jahr der ersten Olympischen Spiele der Moderne benannt. Die Kollektion enthält 15 Sets, darunter ein Sets für eine Wollmütze, eines für einen Schal und eines für das Stricken eines Pullovers mit "GO For It"-Schriftzug. Alle Sets werden mit Stricknadeln, Garn und Mustern geliefert, damit die Kunden einzigartige Designs kreieren können. Tom verkündete in einem Statement: "In den letzten zwei Jahren war Stricken meine Rettung. Es war eine Form der Achtsamkeit zwischen Training und Wettkampf und eine Möglichkeit, die Zeit zu verbringen, während ich unterwegs war oder während der Lockdowns zu Hause saß. Ich bringe meine Stricksachen überall hin mit und habe jedes Mal das Gefühl, dass ich etwas erreicht habe, wenn ich etwas Neues stricke. Ich will gerne denken, dass Stricken ein Comeback feiert, also freue ich mich darauf, dass die Leute es ausprobieren, wenn sie das noch nicht getan haben."

Tom Daley credit:Bang Showbiz
Tom Daley credit:Bang Showbiz
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.