Wiesn-Chic: Mit diesem Rock gelingt der schlichte Trachtenlook auch nach dem Oktoberfest

Anne Borchardt
Editor in Chief Yahoo Style & Entertainment

Bei den meisten bleibt die Tracht außerhalb der Oktoberfest-Saison oft im Schrank. Dirndl oder Lederhose werden meist nur zur Wiesn, vielleicht noch zu feierlichen Anlässen, getragen. Ein Fashion-Piece des Münchner Labels Trachtenamazonen macht es nun möglich, ein Stück Tracht auch nach der Volksfeststimmung im Alltag einzubauen:

Ein Stück Tracht, das auch außerhalb der Wiesn als Look funktioniert. (Bild: Trachtenamazonen)

Ob mit Sneakern für einen sportlichen Look oder kombiniert mit Boots und Poncho für einen herbstlichen Spaziergang, die drei verschiedenen Röcke von Trachtenamazonen sind die perfekte Outfit-Lösung für Trachtenliebhaber. Aus echtem Leder und inspiriert von der Lederhose, sind die knielangen Modelle ein echter Eyecatcher.

Jeder Rock besticht durch Stickereien, die kurvige Tellernaht am Rückteil und das kleine bestickte Täschchen an der Seite. Tortz der großen Ähnlichkeit zur Lederhose, ist er schlicht genug, um ihn auch nach der Wiesn zu tragen.

Wer sich für ein Modell entscheidet, bekommt echte Handarbeit und ein Münchner Design. Die Röcke aus Ziegenveloursleder sind manuell gefertig und werden einer sorgfältigen Qualitätskontrolle unterzogen.

Das Gesicht hinter dem Label ist “Trachtenamazone” Susanne Stezl

Kurz vor Oktoberfest-Beginn 2012, stellte sich Susanne Stezl die Frage aller Fragen: Was trage ich dieses Jahr auf dem Oktoberfest? Der Wunsch nach einer ebenso traditionellen wie modern lässigen Tracht, ließ sie vom klassischen Dirndl abkommen. Bei ihrer Odyssee durch die Trachtengeschäfte in München, sammelte sie Inspirationen: traditionelle Stickereien, Lätze und Tellernähte von Trachtenlederhosen.

Angelehnt daran, entstand die Idee zu einem Stück Tracht, das ein Highlight auf der Wiesn und auch später im Alltags-Look ist. Mit der Unterstützung von Mode-Designerin Wenke Faupel war kurz darauf der erste Trachten-Lederrock geboren. In diesem Jahr wurde das Sortiment durch Trachtentaschen, die an eine schlichte Lederhose erinnern, erweitert.

Die beiden Röcke Hermine und Rosemarie aus Leder kosten 149 Euro. Die Jeansvariante Mia mit Strechtanteil liegt preislich bei 70 Euro. Bis zum 6. Oktober 2019 gibt es für alle Bestellungen über Amazon einen Rabatt in Kooperation mit “InStyle” von 15%.

Weitere News zum Oktoberfest:

O'zapft is: Mit den Oktoberfest-Sneakern von adidas Originals stylish zur Wiesn

Teurer Spaß: So sehr hat sich die Wiesn-Maß im Verlauf der letzten 20 Jahre verteuert

Rucksack und Co.: Worauf dieses Jahr beim Oktoberfest zu achten ist