Trauzeugin ist entsetzt: Das verlangt die Braut von ihr

·Freie Autorin
·Lesedauer: 3 Min.

Bräute haben manchmal kuriose Vorstellungen, wenn es um ihre Brautjungfern geht - sei es, um sie für die perfekten Hochzeitsfotos ins eigene Schönheitsideal zu zwängen oder sie wiederum so unscheinbar wie möglich aussehen zu lassen, um die Aufmerksamkeit an dem besonderen Tag nicht teilen zu müssen. Eine Braut trieb es damit jedoch etwas zu weit.

cropped shot of bridesmaids with wedding bouquets
Zwischen Braut und Trauzeugin passt normalerweise kein Blatt Papier - es sei denn, die Braut zeigt kurz vor der Hochzeit eine besonders unschöne Seite (Symbolbild: Getty Images)

Auf der Reddit-Seite "Am I the A**hole" (auf Deutsch: Bin ich das Arschloch) lassen Menschen anonym über Streitigkeiten oder Ärgernisse abstimmen, um herauszufinden, ob sie mit ihrem Groll oder ihrem Verhalten recht haben oder übertreiben. Neben Familienstreitigkeiten sind insbesondere Hochzeitsthemen und Braut-Forderungen in diesem Forum beliebt. Nicht immer wurde jedoch so eindeutig entschieden wie in diesem Fall. 

Eine Frau meldete sich zu Wort und erklärte, die Trauzeugin ihrer besten Freundin zu sein, wenn diese demnächst heiratet. Doch nun habe die Braut ihr verboten, auf der Hochzeit Make-up zu tragen. Der Grund: "Sie sagt, dass ich sie mit Make-up auf ihrer eigenen Hochzeit in den Schatten stellen würde. Das sei nicht fair, weil sie sich als Braut wie die schönste Person im Raum fühlen möchte."

Bridezilla-Alarm: Uneinsichtige Braut überrascht ihren Verlobten mit eigenwilliger Aktion

Sie selbst arbeite jedoch als Visagistin und fühle sich nur geschminkt richtig wohl und selbstbewusst. Zudem habe sie eine Narbe im Gesicht, die ihr Komplexe bereite und die sie daher stets mit Make-up überdeckt. All das wisse ihre beste Freundin genau.

Es sei nicht das erste Mal, dass die Narbe oder Make-up ein Thema zwischen den beiden gewesen sei. Aus Neid, dass Männer ihr häufig mehr Aufmerksamkeit schenkten als ihr selbst, habe sie in der Vergangenheit Kommentare wie "Du solltest sie mal ungeschminkt sehen" abgelassen, wenn jemand mit ihr flirtete. 

Das Urteil: Vergiss die Hochzeit - und die Freundschaft

Die Hochzeit brachte das Fass nun zum Überlaufen. "Sie weiß, dass ich ohne Make-up weniger selbstbewusst bin", schreibt die anonyme Frau in ihrem Reddit-Post. "Sie weiß, dass ich neben den ganzen geschminkten Brautjungfern und Gästen deplatziert aussehen werde. Aber sie gibt einfach nicht nach. Wäre es falsch von mir, einfach nicht zur Hochzeit zu gehen?"

Braut außer sich vor Wut: Schwiegermutter nutzte Hochzeit für überraschende Ankündigung

Über 900 Kommentare sammelten sich unter der Anfrage, und das Urteil fiel eindeutig aus: Nicht nur solle die Reddit-Userin die Hochzeit sausen lassen, sondern am besten gleich die ganze Freundschaft in den Wind schießen. "Du liegst hier nicht falsch. Und diese Person ist nicht deine Freundin", heißt es in den Kommentaren. Jemand weiteres schrieb: "Die Braut ist gemein und eifersüchtig, das ist keine echte Freundschaft. Derartige Missgunst ist wirklich hässlich." Und: "Sag ihr, dass du nicht kommst, und verbanne sie aus deinem Leben." 

Wie sich die Reddit-Userin letztendlich entschieden hat, ist nicht bekannt. Zumindest hat sie ein - für Reddit seltenes - eindeutiges Urteil. 

Video: Braut läuft zum Altar – doch Hochzeitsgast hat Besseres zu tun

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.