Trick für die Küche: So wird welkes Gemüse wieder fit

Jennifer Caprarella
·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Fast jeder findet in seinem Kühlschrank mal Gemüse, das seine beste Zeit hinter sich hat. Ein Lifehack vermag welkem Grün jedoch neues Leben einzuhauchen, und der macht gerade die Runde auf TikTok.

Rotten vegetables on a wooden background. Top view.
Nicht gerade appetitlich - aber mit einem Lifehack womöglich noch zu retten (Symbolbild: Getty Images)

Welkes Gemüse ist zwar in der Regel noch genießbar, solange sich kein Schimmel oder sonstiger Schädlingsbefall darauf befinden - sonderlich appetitlich ist ein trockener Brokkoli oder ein schlapper Lauch allerdings nicht mehr.

Angebrochenes Tiefkühlgemüse: So einfach kannst du die Verpackung wieder verschließen

Doch auf dem Kompost oder gar im Müll muss es deswegen noch lange nicht landen. Denn selbst diejenigen, die sich nicht dazu überwinden können, das verwelkte Grün zu verarbeiten, können ihm mit einem einfachen Trick wieder neues Leben einhauchen. Eine TikTokerin namens Alesha Ruddenklau hat daran erinnert, wie Gemüse wieder fit wird.

Beispiel Brokkoli zeigt, wie schlappes Gemüse wieder knackig wird

Im Rahmen der seit mehreren Wochen äußerst beliebten TikTok-Challenge, bei der man einen lebensverändernden Lifehack teilen soll, demonstrierte sie die Methode, mit der Brokkoli wieder “so gut wie neu” wird - und die könnte simpler nicht sein: den Strunk anschneiden und den Brokkoli in einen Behälter mit Wasser stellen, so dass die angeschnittene Fläche in der Flüssigkeit steht. Dann ab in den Kühlschrank damit, und nach ein bis zwei Stunden sind die zuvor welken und weichen Röschen wieder frisch und fest.

TikTok gibt noch mehr her: Diesen genialen Hack für Flecken auf dem Sofa müsst ihr kennen

Dies geht mit so gut wie jedem Gemüse und auch mit Kräutern, wie andere versierte TikTok-User in den Kommentaren bemerken. Für die meisten scheint der Lifehack jedoch neu und äußerst willkommen zu sein. “Das hätte ich mal vor 17 Brokkolis wissen sollen”, schreibt einer. “Meine Hühner werden sauer sein, weil ich jetzt nicht mehr so viel Gemüse an sie verfüttern werde”, scherzte ein anderer. Jemand weiteres schrieb: “Das wird mir so viel Geld einsparen!” In diversen Haushalten von TikTok-Fans dürfte sich der Lebensmittelabfall also reduzieren.

Video: Zwiebeln schneiden: Mit diesem Trick geht’s ohne Tränen