Überraschend kontroverse Frage: Welcher ist der beste Sitzplatz?

Es ist eine simple und eindeutig subjektive Frage: Welcher Sitz in der U-Bahn ist der beste? Ein New Yorker stellte diese Frage seinen Mitbürgern und löste einen erstaunlich verbissenen Kampf um die “richtige” Antwort aus - und inspirierte diverse andere Sitzplatz-Rätsel.

Beinfreiheit oder doch lieber ungestörter Fensterplatz? Die Frage nach dem besten Platz in der New Yorker U-Bahn ist erstaunlich kontrovers (Bild: Getty Images)

Es ist eine vermeintlich harmlose Frage, die ein New Yorker Pendler anderen U-Bahn-Gästen stellte.

An meine New Yorker: Welcher ist der beste Sitz?

Schließlich gibt es für jeden Sitzplatz ein Für und Wider. Nummer 1 ist nahe an der Tür, Nummer 3 und 2 haben die größte Beinfreiheit, wer auf Nummer 5 sitzt, hat Platz und sitzt in Fahrtrichtung, während ein Gast auf Sitz Nummer 4 zwar etwas eingeengt ist, aber auf längeren Fahrten seine Ruhe und die beste Sicht aus dem Fenster haben wird.

Hitzige Diskussion um den besten Sitz

Dass dieser Neujahrstweet also derart kontrovers diskutiert wird, hätte wohl der Twitter-User gplatinum selbst kaum erwartet. Die einen wollten keine andere Antwort als 1 zulassen: “Jeder, der nicht 1 sagt, sollte von der U-Bahn-Polizei verhaftet werden”, schrieb ein User in den Kommentaren. Ein anderer hingegen sah Leute auf diesem Platz in der größten Gefahr, Taschendieben zum Opfer zu fallen: “Wieso sagen alle 1? Ich nenne diesen Platz nahe der Tür ‘Schnappen und Rennen’.”

"Chair Challenge" auf Twitter: Für Frauen einfach, für Männer nicht zu schaffen

Auch 4 bekommt viele Fürsprecher: “Zwänge dich dort ein, setz deinen Kopfhörer auf, dreh dich zum Fenster und weg von der restlichen Welt”, heißt es, oder: “4, weil ich dann durch 3 und 5 geschützt bin, falls etwas explodieren sollte.” Am unbeliebtesten scheint Platz Nummer 3, wobei einige auch darin Vorteile sehen: “3 für Gesprächige oder diejenigen, die Freunde oder Familie dabei haben.”

Wo soll man im Restaurant sitzen? Oder im Sado-Maso-Kerker?

Endgültig geklärt werden konnte die Frage natürlich nicht, doch inspirierte der virale Tweet andere Nutzer und einige Unternehmen, andere Sitzplatz-Differenzen aus der Welt schaffen zu wollen.

So wollte ein anderer Twitter-User wissen, wo man im Sandwich-Restaurant sitzen sollte.

Die Frage nach dem besten Sitzplatz im US-Kongress richtete sich an ein sehr eingeschränktes Klientel, wurde aber auch von Nicht-Politikern beantwortet - vor allem nach dem Gesichtspunkt, an welchem Platz man am besten unbemerkt ein Nickerchen machen konnte.

In Sachen Großraumbüro mit freier Platzwahl gab es 26 Antwortmöglichkeiten und 27 Antworten: Ein User entschied sich für die geheime Option Home Office.

Und der Comedy-Kanal Comedy Central wollte wissen, wo sich SM-Anhänger in ihrem Sex-Kerker am liebsten aufhalten. Top-Antwort hier: überall.