Venus Williams im Mixed-Achtelfinale

Venus Williams im Mixed-Achtelfinale
Venus Williams im Mixed-Achtelfinale

Die fünfmalige Einzel-Siegerin Venus Williams (USA) hat im Mixed-Wettbewerb von Wimbledon das Achtelfinale erreicht.

An der Seite ihres britischen Partners Jamie Murray besiegte die 42-Jährige in ihrem Auftaktmatch Michael Venus (Australien) und Alicja Rosolska (Polen) mit 6:3, 6:7 (3:7), 6:3.

In der Runde der besten 16 treffen die beiden nun auf das Duo Jonny O‘Mara/Alicia Barnett aus Großbritannien.

Williams gibt ihr Comeback im Profitennis

Nach fast einjähriger Auszeit gibt Williams derzeit ihr Comeback im Profitennis, tritt mit einer Wildcard aber ausschließlich im gemischten Doppel an. Ihr Partner ist der Bruder des zweimaligen Olympiasiegers Andy Murray und hat den Mixed-Wettbewerb bereits zweimal gewonnen.

Williams‘ zwei Jahre jüngere Schwester Serena hatte vor wenigen Tagen ebenfalls nach längerer Pause im Einzel ihr Comeback gegeben. Die 23-malige Grand-Slam-Siegerin scheiterte jedoch in der ersten Runde an der Französin Harmony Tan.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.