Vergiss den Föhn: 8 luftgetrocknete Frisuren, für die du keine Hitze brauchst

Es gibt zwei Arten von Menschen: solche, die die Kunst der perfekten luftgetrockneten Mähne gemeistert haben – und diejenigen, die lieber zum Föhn, Glätteisen oder Lockenstab greifen, anstatt mit feuchten Schultern rumzulaufen.

Wenn Londons Top-Haar-Expert:innen die diesjährigen Sommertrends richtig vorhergesagt haben, könnte es aber sein, dass wir in den kommenden heißen Monaten ganz auf Hitzestyling verzichten. Mühsam gestylte Looks weichen jetzt lockereren Styles. Wir haben scheinbar keine Lust mehr darauf, stundenlang vorm Spiegel rumzustehen – und das spiegelt sich auch auf TikTok wider, zum Beispiel in Form der Trends zu hitzefreien Locken und lässigen Haarklammer-Frisuren. Diese Trends haben alle eins gemeinsam: Sie sehen meist am besten aus, wenn du auf sämtliche Haar-Tools verzichtest und deine Haare an der Luft trocknen lässt. Wenn du jetzt ein bisschen skeptisch bist und dich vor schlaffem, frizzigem Haar gruselst, keine Sorge: Mit den richtigen Produkten und Techniken sieht dein feuchtes Haar ebenfalls perfekt aus – ganz egal, ob es glatt, wellig oder lockig ist.

Von Fake-Curtain-Bangs bis hin zu TikToks „S-Wellen“: Hier kommen die unkompliziertesten Frisuren-Trends für luftgetrocknetes Haar.

DashDividers_1_500x100

Falsche Curtain Bangs

Ein Pony ist viel Arbeit – und es braucht ordentliches Styling, um einen Pony voll und selfie-würdig aussehen zu lassen. Wenn du selbst aber nicht so talentiert im Umgang mit dem Föhn (oder zu faul für einen regelmäßigen Spitzenschnitt) bist, kann der Pony schnell schlapp aussehen. Und genau hier können die Fake-Curtain-Bangs aushelfen. Der Look ist quasi das Markenzeichen der Londoner Hair Bros alias Sean-Paul und Nick, und funktioniert am besten mit welligem oder glattem Haar.

Sean empfiehlt, mit einem grobzackigen Kamm durch das feuchte Haar zu fahren und dann eine ordentliche Portion Styling-Creme mit den Händen im Haar zu verteilen. Dazu verwendet er gerne das Hair Balm von Hairstory (45,00 €), das Frizz bändigt und die Haartextur definiert. Zieh dazu am besten einen Mittelscheitel und schiebe deine Haare hinter die Ohren, während du sie an der Luft trocknen lässt. Noch besser ist es, wenn du dir die Haare abends wäschst und ins Bett gehst, wenn sie fast trocken sind. „Dadurch entfaltet das Haar diesen schönen einrahmenden Effekt rund um das Gesicht“, meint Sean. Er rät dazu, die Haare nicht zu oft anzufassen, weil du sonst womöglich die Form „ausbügelst“. Für den Look liefert die DJane FYI ROBIN auf Instagram die nötige Inspiration.

Weiche Locken

Stylist:innen, TikToker:innen und Influencer:innen setzen immer weniger auf mühsam gestylte Locken, sondern feiern die natürliche Haartextur. Sieh dir dazu bloß mal die zarte Lockenmähne der Surrealismus-Künstlerin @sensukii auf Instagram an. Für das nötige Volumen beim Lufttrocknen mag der Stylist Jason Collier das Coconut & Hibiscus Curl & Shine SHampoo von Shea Moisture (10,45 €) und den entsprechenden Conditioner (10,45 €). „Die reinigen das Haar sanft und schenken ihm Feuchtigkeit, während sie es gleichzeitig entwirren. Das Ergebnis: gesunde, federnde Locken.“

Zum Styling empfiehlt Roxy Estella von The Hair Bros, schon ins trockene Haar Pflegeprodukte einzuarbeiten. Die Haarstylistin Charlotte Mensah vertraut dabei auf ein paar Tropfen von ihrem Manketti Hair Oil (55,00 €), kombiniert mit der Manketti Oil Pomade (59,80 €). Beides verteilt sie nach dem Waschen im Haar und lässt es dann an der Luft trocknen. Für die perfekte Form rät Roxy, mit deinen Fingern nicht kammartig durch das Haar zu gehen.

Beach Waves

Wenn deine Haare glatt oder wellig sind und du dir ein bisschen mehr Definition wünschst – wie bei diesem Style von Francesca Inverarity von The Hair Bros –, sprühe dir Meersalz-Spray (wie dieses Sea Salt Spray von Charlemagne, 15,95 €) in die feuchten Haare, ohne dem Haaransatz dabei zu nah zu kommen. Wenn die Haare dann etwa halb trocken sind, teile sie in zwei Partien auf und zwirble jede Hälfte wie ein Seil um deine Finger. Danach drehst du beide Partien im Nacken zu zwei kleinen Dutts und befestigst sie mit Haarklammern, bis du das Haus verlässt. Wenn du möchtest, kannst du die Wellen dann für einen lässigeren Look mit den Fingerspitzen auftrennen.

Wash & Go

„Haare vom Typ 4 [also sehr krause Locken] neigen dazu, sich zusammenzuziehen. Weil sie so empfindlich sind, solltest du sie genauso behandeln wie ein Kleid aus Seide“, erklärt Jason. „Wasch es sanft und versorge es durchgehend mit Feuchtigkeit.“ Chie Sato vom Salon Taylor Taylor London empfiehlt dazu das sogenannte „Co-Washing“ – sprich: das Waschen der Haare nur mit Conditioner. (Abhängig davon, wie lange deine letzte Haarwäsche her ist und wie viel Pflegeprodukt sich auf deiner Kopfhaut abgelagert hat, solltest du vielleicht eher zu einem pflegenden Shampoo greifen.)

Locken brauchen viel Feuchtigkeit, um Schäden zu widerstehen. Daher solltest du danach einen dickeren, feuchtigkeitsspendenden Conditioner verwenden, der speziell für Locken entwickelt wurde“, rät Chie. Versuch’s mit dem Don’t Despair, Repair! Conditioner von Briogeo (39,95 €). „Während der Conditioner einwirkt, entknote deine Haare mit den Fingern und dann mit einem grobzinkigen Kamm.“

@andreawiththecurls Reasons why your wash n go doesn’t come out right/ frizzy #naturalhair #washngo #hairtips #type4hair ♬ son original – Sibylle

Deine Stylingprodukte verwendest du dann am besten, wenn deine Haare noch nass sind, damit sie nicht anschwellen, während sie trocknen, empfiehlt Chie. „Teile deine Haare am besten in verschiedene Partien auf, damit das Produkt gleichmäßig verteilt wird, und fahre dann mit beiden Händen mit der lockendefinierenden Creme über deine Haare.“ Chie rät davon ab, das Haar zu „scrunchen“ (sprich: die Haare in den Handflächen zu sammeln und sie dann in Lockenform an die Kopfhaut zu drücken), um dein natürliches Lockenmuster nicht zu durchbrechen. „Danach folgt ein Gel oder ein anderes Produkt für den Halt der Frisur, um die Form zu bewahren“, sagt Chie. „Um Frizz zu minimieren, kannst du dein Haar mit niedriger Temperatur diffusen oder es an der Luft trocknen lassen.“ Wenn du selbst sehr krause Locken vom Typ 4b hast, lass dich von der Haar-Influencerin @zoeallamby auf Instagram inspirieren. Und TikTok bietet praktische und informative Haarpflege- und -styling-Tipps für jeden Haartyp.

S-Wellen

„Wenn du welliges oder lockiges Haar hast, lässt sich das toll ohne Hitze stylen, indem du es ‚scrunchst‘, damit es in einer natürlichen Wellenform trocknet“, meint Chie. Wir lieben diese S-förmigen Wellen von Roxy. „Während das Haar noch nass ist, beug den Kopf nach vorne und knete eine leichte Lockencreme oder ein Serum ein. Konzentriere dich dabei auf die Spitzen, um für Definition zu sorgen“, erklärt Chie. Versuch’s mit der Bouclème Curl Cream (11,95 €) oder dem Revolution Haircare Shiny My Curls Multi-Use Oil (7,95 €). „Mit einem weichen Handtuch drückst du die Haare dann ein bisschen trocken. Danach übernimmt die Luft den Rest.“ Wenn du nach dem Trocknen noch ein paar frizzige Stellen hast, kannst du wiederum ein Serum benutzen, um ihnen mehr Definition zu verleihen, rät Chie.

Federnde Locken

Jason zufolge musst du Locken gar nicht groß stylen; hier geht es bloß darum, die richtige Pflege zu finden, damit sie selbst ohne Hitzestyling locker fallen, ohne schlaff auszusehen. „Das erfordert vielleicht erstmal ein paar Experimente, um die richtige Routine für dich zu finden“, sagt er. Ein Locken-Shampoo ist dabei aber Pflicht – zum Beispiel das Maui Moisture Coconut Shampoo (19,89 €), das gleichzeitig entknotet und dem Haar Schwung und Glanz verleiht.

Wenn du deine Haare lufttrocknen lässt, versorge es erst mit Feuchtigkeit – beispielsweise mit dem Shea Moisture Coconut & Hibiscus Curl Enhancing Smoothie (12,45 €), ein tolles Produkt, wenn du eher dicke Haare hast, die in der Sonne schnell austrocknen. Um federnde Locken wie die von @arantzagoett zu betonen, wickle ein paar Strähnen um deine Fingerspitzen, bevor du sie an der Luft trocknen lässt.

Hitzefreie Locken

Du musst deine Haare nicht mit einem Paar Socken oder einem Bademantel-Gürtel verflechten (danke, TikTok!), um hitzefreie Locken wie die von @yolaue auf Instagram zu bekommen. Wenn du glatte Haare hast, hast du auch diverse andere Optionen, um sie ohne Hitzestyling in Lockenform zu stylen, meint Chie – am besten, indem du deine Haare im feuchten Zustand zu Zöpfen flechtest. „Schlaf mit den Zöpfen, damit sie über Nacht trocknen können. Das Ergebnis sind subtile Wellen“, sagt sie. „Indem du unterschiedliche Zopfarten ausprobierst, bekommst du dabei andere Wellenmuster. Ein dünnerer, kleinerer Zopf zum Beispiel sorgt für kleinere Wellen. Ein dickerer, lockererer Zopf ergibt größere, unauffälligere Wellen.“ Achte dabei aber bitte darauf, dass deine Haare schon zu 70 Prozent trocken sind, bevor du schlafen gehst – ansonsten wachst du nämlich mit nassen Haaren auf.

Der „Shag“-Stufenschnitt

Der Shag-Schnitt – und auch subtile Stufen – ist immer noch total im Trend, und eignet sich zum Glück auch für die meisten Haartypen. @lovingthatcurl, Stylistin bei Ouidad New York, hat der Influencerin @wuzg00d diesen sommerlichen Shag-Look verliehen. Damit der Style nicht zu einheitlich oder perfekt aussieht, teilst du das Haar am besten in ein paar Partien auf. Mit einer feuchtigkeitsspendenden Wellen- oder Lockencreme (wie der Noughty Wave Hello Curl Defining Taming Cream, 5,30 €) verdrehst du dann ein paar Strähnen, scrunchst andere und ziehst die restlichen Strähnen straff, bevor du das Haar an der Luft trocknen lässt. Dasselbe lässt sich so auch mit glattem Haar machen – sieh dir dazu einfach diesen Look der Haarstylistin Woody Rattana an.

Refinery29 macht es sich zum Ziel, dir nur die besten Produkte vorzustellen, damit dich die Auswahl der Onlineshops nicht erschlägt. Deshalb wurde alles, was wir dir empfehlen, liebevoll vom Team kuratiert. Wenn du über Refinery29 zu einem Onlineshop gelangst und etwas kaufst, bekommen wir gegebenenfalls einen Teil des Umsatzes über die Affiliate-Linksetzung.

Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?

Dunkle Haare rot färben – der Expert:innen-Guide

6 Frisuren-Trends, die wir 2022 ausprobieren

Mit Schaumfestiger wirkt dein Haar gleich fülliger

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.