Erneute Panne bei "Miss Universe"-Wahl

(eee/spot)

US-Entertainer und Moderator Steve Harvey (62) ist während der "Miss Universe"-Wahl in Atlanta erneut ein Fauxpas unterlaufen.

Steve Harvey bei einer Veranstaltung in Los Angeles (Bild: carrie-nelson/ImageCollect)

Der Gastgeber hat während der Veranstaltung versehentlich eine falsche Gewinnerin in der Kategorie "Bestes nationales Kostüm" verkündet. "Hier ist der Look der Gewinnerin, Miss Philippinen", kündigte er auf der Bühne an. Gewonnen hatte allerdings Shweta Sekhon alias Miss Malaysia.

Panne in einer Kategorie: Steve Harvey verkündet erst die falsche Gewinnerin. (Bild: Paras Griffin/Getty Images)

Es war nicht das erste Mal, dass sich Harvey als Gastgeber der "Miss Universe"-Wahl versprochen hatte. Bei der Veranstaltung im Jahr 2015 hatte er versehentlich die falsche Gewinnerin genannt - und damit weltweit für Aufsehen gesorgt.

Hier geht es zu den Bildern der Gewinnerin der “Miss Universe”-Wahl.