1 / 10

KARL-LAGERFELD-SCHOKOHASE

Schon mal daran gedacht, 70 Euro für einen Schokohasen zu bezahlen? Für eingefleischte Karl-Lagerfeld-Fans könnte dieses süße Angebot sicher verlockend sein. Reinbeißen ist bei diesem Schokohasen jedoch strengstens untersagt, denn hierbei handelt es sich laut Verkäufer um “eine Rarität” und die “ist nicht mehr zum Verzehr geeignet”. (Bild: Screenshot Ebay)

Verrückte Dinge, absurde Preise: Diese schrägen Angebote zu Karl Lagerfeld gibt es auf Ebay

Nina Baum
Freie Autorin für Yahoo Style

Vor wenigen Wochen, am 19. Februar 2019, ist Karl Lagerfeld im Alter von 85 Jahren gestorben. In seinen Designs für das Luxus-Modehaus Chanel, bei dem Lagerfeld über drei Jahrzehnte Kreativdirektor war, in seinen geistreichen Äußerungen und in den Köpfen vieler Verehrer lebt der Designer noch immer weiter – aber auch in einigen schrägen Objekten. Mit dem Tod von Karl Lagerfeld steigen auch die Angebote auf Verkaufsportalen zu dem Designer – oftmals zu absurden Preisen.