1 / 5

Pam Hogg

Pam Hogg schafft es immer, das Modepublikum zu unterhalten (und dazu zu bringen, ihre Show auf Instagram zu zeigen). In dieser Saison schickte die Designerin Models in einer Fülle voluminöser Ensembles aus pastellfarbenem Tüll über den Laufsteg.Von turmhohen Masken bis hin zu Stulpen war alles dabei. [Foto: Getty]

Die verrücktesten Laufsteg-Looks der London Fashion Week 2018

Wer glaubt, Mode sei eine ernsthafte Branche (Lächeln nicht erlaubt), sollte vielleicht einmal genauer hinschauen.

Die London Fashion Week ist eine Chance für Designer, ihre kreativen Visionen (und oft auch verwirrenden Träume) endlich auf den Laufsteg zu bringen. Zum Glück haben die SS19 Shows nicht enttäuscht.

Bei Matty Bovan betraten die Models den Laufsteg aufgrund ihres turmhohen Kopfschmucks sehr vorsichtig. Einige posierten für die Kamera mit etwas, das aussah, wie die Überreste eines Spülbeckens, das zu einem Hut geschmiedet wurde, während andere Staubwedel und falsche Banknoten mit sich herumtrugen.

Im Fashion-Monat macht auch Pam Hogg von sich reden. Ihre Models kamen in dieser Saison mit geschäumten Tüllmasken und flauschigen Beinstulpen auf den Laufsteg.

Aber es ist noch nicht vorbei, denn in der Hauptstadt läuft das Spektakel weiter. Bleiben Sie auf dem Laufenden zu den verrücktesten Laufsteg-Looks – Sie finden genau hier statt!