Verstärkung für den Bayern-Nachwuchs

Verstärkung für den Bayern-Nachwuchs
Verstärkung für den Bayern-Nachwuchs

Die Nachwuchsabteilung des FC Bayern rüstet weiter auf.

Wie der Rekordmeister auf der Vereins-Homepage mitteilte, konnten mit den 16-jährigen Lennard Becker und Christian Kouam zwei junge Mittelfeld-Talente für den Bayern-Campus gewonnen werden. Beide haben dabei einen Vertrag bis 2025 bei den Bayern unterschrieben. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Becker kommt von Dynamo Dresden und konnte in der vergangenen Saison in 18 Spielen für die U17- und U19-Bundesligamannschaft der Dresdner sein Können unter Beweis stellen und erzielte insgesamt vier Tore. Kouam spielte zuletzt in der U17 der Kickers Offenbach und wird ebenso wie Becker ins Internat am Campus einziehen. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Bayern voll des Lobes

Die Bayern-Verantwortlichen sind voll des Lobes über beide Talente.

„Lennard ist ein torgefährlicher zentraler Mittelfeldspieler mit Führungsqualitäten, die er in Dresden unter Beweis stellen konnte. Christian ist im defensiven Mittelfeld zuhause und ebenfalls mit einer guten Mentalität ausgestattet“, sagt Holger Seitz, sportlicher Leiter am FC Bayern Campus.

Er betont zudem: „Wir haben zwei sehr interessante Spieler für unsere Campus-Teams dazu gewonnen und freuen uns auf die gemeinsamen nächsten Schritte mit ihnen.“

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.