Verzicht auf Lippen-Filler: Kylie Jenner ist optisch fast wieder ganz die Alte

Ein neues Instagram-Foto von Kylie Jenner sorgt bei vielen Fans für Entzücken: Die 20-Jährige sehe so natürlich wie schon lange nicht mehr aus, so die gängige Meinung. Jenner selbst erklärte, warum das so ist.


„Hitzewelle“

Gemeinsam mit ihrer Freundin Anastasia Karanikolaou posierte Kylie Jenner für Bilder, die sie auf ihrer rund 110 Millionen Abonnenten starken Instagram-Seite veröffentlichte. Ihre Fangemeinde reagierte überschwänglich. „Weiß nicht warum, aber sie sieht wieder wie die Alte aus“, schrieb eine Nutzerin der Social-Media-Plattform – und bekam auch prompt Antwort von Jenner selbst. Die erklärte den Grund für ihre neue alte Optik: „Ich bin meine Filler losgeworden“, so Jenner, die sich vor einigen Jahren die Lippen aufspritzen ließ.

Kylie Jenner machte keinen Hehl aus ihrem Lippen-Eingriff. (Bild: Evan Agostini/Invision/AP Photo)

Das stieß bei Jenners Fans auf viel Zustimmung: „Superglücklich, dass du wieder zu dir findest und dich in deiner Haut wohlfühlst und die Filler weglässt“, lobte eine Person den Mut zu mehr Natürlichkeit. „Du siehst noch viel großartiger aus mit diesen natürlichen Lippen“, „Deine natürlichen Lippen sind so süß“ oder „Wow, ich liebe den natürlich Look“, die Meinungen über Kylies Wandlung sind durchweg positiv.


Dass Jenner ihre Lippen machen ließ, gestand sie bereits 2015 in der Kult-Reality-TV-Show „Keeping Up with the Kardashians“: „Ich habe temporäre Lippenfüller, das ist einfach eine Unsicherheit von mir und etwas, das ich tun wollte.“ Bereits im Alter von 16 Jahren sei sie zum Beauty-Doc gegangen, um sich die Lippen aufspritzen zu lassen.

In letzter Zeit habe sie aber laut „Daily Mail“ festgestellt, dass sie in eine gewisse Sucht geraten sei: „Wenn du sie zum ersten Mal gemacht bekommst, bist du so ‚Oh, es könnte ein bisschen größer auf dieser Seite sein.’“ Nach der Einsicht „Ich ging zu weit“ kehrt sie nun zu ihren natürlichen Lippen zurück und begeistert mit ihrer Rückkehr zur „alten Kylie“ ihre Fans.