London Fashion Week: Victoria Beckhams Tochter stiehlt allen die Show

Harper Beckham stahl bei Victoria Beckhams Modenschau im Rahmen der London Fashion Week allen die Show. (Foto: Getty Images)

Die erste Reihe bei Victoria Beckhams Frühjahr/Sommer-2020-Modenschau war vollgepackt mit Promis – von David Beckham über Helen Mirren bis hin zu Billy Porter war alles da, was Rang und Namen hat. Es war allerdings Victorias 8-jährige Tochter Harper Beckham, die allen die Show stahl.

Das jüngste der Beckham-Kinder erschien mit ihren Brüdern Cruz, Romeo und Brooklyn zu der Show – und mit ihrem geblümten, langärmligen Kleid mit Rüschenverzierung, ihren kleinen Goldohrringen und metallicfarbenen Schuhen sah sie von Kopf bis Fuß aus wie eine Fashionista.

Das Kleid scheint eine maßgeschneiderte Victoria-Beckham-Kreation zu sein. Immerhin hatte die 45-jährige Designerin in einer Story auf Instagram gepostet, dass Harpers Ensemble hinter den Kulissen ein wenig umgeändert werden musste.

Meine Zuschauerin Nummer eins!!! #HarperSeven. #VBSS20 beginnt in Kürze live bei IG! Xxx Küsse VB

Blume als Markenzeichen

Das Kleid hatte außerdem eine Blume am Kragen, was ein Markenzeichen der Kollektion von Victoria Beckhams gleichnamigen Modelabel ist.

Beckham teilte einige Fotos von Harper bei ihrer Show der London Fashion Week. Darauf kann man deutlich sehen, dass die Kleine die Liebe ihrer Mutter zur Modewelt geerbt hat.

Ein Foto zeigt das Mädchen, wie es in der ersten Reihe neben Vogue-Redakteurin Anna Wintour sitzt. Eine andere Fotoserie zeigt Harper, wie sie “ihre Zeit hinter den Kulissen“ genießt.

Sie genießt ihre Zeit hinter den Kulissen! @adutakech #HarperSeven #VBSS20 x VB

Harper selbst machte auch zahlreiche Fotos mit den Models hinter den Kulissen.

Sabrina Carder

David Beckham: Lego-Schloss für Tochter Harper raubt ihm den Schlaf

Victoria Beckham: Warum ihr "Nein" zu den Spice Girls Mut erforderte